Unfassbar – RKI gibt zu: „Nachgetestete“ werden jedes Mal als Neuinfizierte in die Statistik aufgenommen

Corona-Pyramide ist eine grobe statistische Verfälschung

 

Das RKI hat der Ärztin Katrin Kessler aus Haßloch bestätigt, dass Jeder, der das „Dritte oder Vierte Mal“ zum Nachtesten kommt und wiederholt positiv auf Covid/Corona getestet worden ist, als „Neuer Fall“ in die Statistik aufgenommen wird.

Nach Aussage des RKI, die der Ärztin vorliegen, werden die Daten von den Gesundheitsämtern anonymisiert an die Blackbox des RKI weitergegeben und dort daher auch die Nachtestungen als „Neue Coronafälle“ in die Statistik aufgenommen.

Das ist unfassbar ! Damit sind die Corona-Statistiken komplett wertlos, da durch diese Erfassungsweise dieselben Fälle ggf. doppelt, dreifach oder sogar noch öfter als Neue Fälle in der Statistik auftauchen.

 

 

 

error: Content is protected !!