Natur:Wissenschaft:Glaube:Science

 

Führende Wissenschaftler waren und sind gläubige Christen.

Albert Einstein soll einst folgende Frage gestellt worden sein: „Was würden Sie tun, Herr Einstein, wenn ihre Berechnungen nicht mit den Aussagen der Bibel übereinstimmen.“ Einstein soll geantwortet haben: „Dann suche ich solange den Fehler in meinen Berechnungen, bis ich meinen Fehler gefunden habe.“

Der Weltraum

Universum Doku Jupiter

 

Raumsonden – Eroberer des Sonnensystems Teil 1

 

Hubble: Blick in die Unendlichkeit

Die zehn seltsamsten Planeten im All

 

Schwarzes Loch : Neue Erkenntnisse +++ Einsteins Theorien werden bestätigt

 

Vergleich der Sternen und Planetengrößen und ein „Überblick“ über die Galaxien des Universums … Wieviele Universen wird es geben … ?

Naturgesetze – Beobachtungen und Theorien

Prof. Dr. Werner Gitt: Die Herkunft des Lebens aus Sicht der Informatik – Hergeleitet aus den Naturgesetzen zur Informatik

 

Relativitätstheorie für Laien

 

Albert Einsteins Allgmeine Relativitätstheorie (Gravitationstheorie)

 

2Petr 3,8 Eins aber sei euch nicht verborgen, ihr Lieben, dass ein Tag vor dem Herrn wie tausend Jahre ist und tausend Jahre wie ein Tag.

(Die Relativität in der Heiligen Schrift, dem Wort Gottes )

 

Einsteins Spezielle Relativitätstheorie – Das Geheimnis von Raum und Zeit

 

Unglaubliche Phänomene der Mathematik

 

 

Die Riemann´sche Vermutung

 

 

Quantenmechanik – Doppelspalt, Verschränkung und

 

 

Verschränkte Raumzeit = Zusammenführung des „Standard-Modells“ der Teilchenphysiker mit der Relativitätstheorie von Einstein

Diese neue Theorie der Verschränkten Raumzeit wird auch als  Theorie der Quantenfelder (Kraftfelder) bezeichnet

 

Die Theorie der Quantenfelder – Die wirklichen Bausteine des Universums

Quanten-Internet : Erstes quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk

 

 

Quantenphysik und – Die Macht der Gedanken

 

 

 

 

RaumZeit – Provokation der Schöpfung

 

„Wir müssen uns mit einem völlig neuen Universum auseinandersetzen“, stellt der amerikanische Kosmologe Saul Perlmutter fest. „Wir müssen völlig neue Theorien entwickeln.“ Mit seiner revolutionären Theorie der RaumZeit – eine wahre Provokation der Schöpfung – dringt Bestsellerautor J. v. Buttlar zum möglichen Urgrund des Alls und erklärt dabei spannend und verständlich Hintergründe und Zusammenhänge von Raum, Zeit und Gravitation. Ausgehend von seinen neuen Denkansatz stellt er gängige Modellvorstellungen infrage und nimmt de Zuhörer mit auf eine fantastische Zeitreise der Wahrnehmung, die vor allem eines offen legt: RaumZeit und Gravitation bilden eine Einheit. Als dunkle Materie ist sie der „Stoff“, aus dem das Universum besteht. Johannes Freiherr von Buttlar, geboren 1940, studierte Philosophie, Astronomie, Physik und Mathematik und ist Fellow der Royal Astronomical Society. Er gehört zu den erfolgreichsten und meistgelesenen Sachbuchautoren der Gegenwart. Von seinen mittlerweile 30 Büchern wurden weltweit mehr als 28 Millionen Exemplare in 30 Sprache verkauft.

 

Die Stringtheorie – vom Rand der Erkenntnis

 

 

Higgsfeld, Higgsteilchen und der LHC

 

 

 

Schneller als Licht – Eine Reise an die Grenze der Physik – Superluminares Tunneln

 

 

 

 

Überlichtgeschwindigkeit – Kugelsymmetrie – 100 Jahre kosmologische Konstante

 

 

 

 

Schrödingergleichung – Tunneleffekt

 

 

 

 

giphy1

 

 

 

 

Naturwissenschaft und Glaube an Gott

 

Der neue Atheismus: Von Prof. John Lennox Teil 1

 

Jesus ist mehr als Religion : von Prof. John Lennox

 

Physiker Dr. Kellner findet in der Wissenschaft keine Antwort. Er experimentiert mit Drogen, meditiert, beschäftigt sich mit fernöstlichen Philosophien. Ohne Erfolg. Wo er schließlich fündig wird, überrascht und erstaunt ihn.

 

Debatte (Englisch) Wenn Gott das Universum schuf, wer schuf Gott ?

 

 

 

Beschreibt die Bibel Dinosaurier ?

Die Bibel beschreibt die Dinosaurier und Drachen. Der Begriff Dinosaurier existiert erst seit 1841. Es gibt 34 Bibelstellen, wo Drachen erwähnt werden: Unter anderem im Buch Hiob. In der Lutherübersetzung von 1545 und in der unrevidierten Elberfelder Übersetzung werden die Bezeichnungen „Behemoth“  (V.15) und Leviathan (V.41) für diese Urtiere verwendet, die möglicherweise durch einen Meteoriteneinschlag mit anschliessender Überflutung (Tsunami bzw. Flut) und und den daraus folgenden Klimaveränderungen ausgelöscht worden sein könnten. Eine andere Begründung für die Vernichtung der Drachen ist diese, dass die expandierende Menschheit diese gefährlichen Tiere ausrottete.

Nachfolgend können Sie zwei Videos zum Thema sehen, das erste Video ist nur in englischer Sprache zu sehen, das zweite Video ist auf Deutsch übersetzt.  Dazwischen finden Sie die Bibelstelle aus Hiob Kapitel 40 bis Kapitel 41.

 

Hiob 40:15-41:26 Luther Bibel 1545 

15 Siehe da, den Behemoth, den ich neben dir gemacht habe; er frißt Gras wie ein Ochse.

16 Siehe seine Kraft ist in seinen Lenden und sein Vermögen in den Sehnen seines Bauches.

17 Sein Schwanz streckt sich wie eine Zeder; die Sehnen seiner Schenkel sind dicht geflochten.

18 Seine Knochen sind wie eherne Röhren; seine Gebeine sind wie eiserne Stäbe.

19 Er ist der Anfang der Wege Gottes; der ihn gemacht hat, der gab ihm sein Schwert.

20 Die Berge tragen ihm Kräuter, und alle wilden Tiere spielen daselbst.

21 Er liegt gern im Schatten, im Rohr und im Schlamm verborgen.

22 Das Gebüsch bedeckt ihn mit seinem Schatten, und die Bachweiden umgeben ihn.

23 Siehe, er schluckt in sich den Strom und achtet’s nicht groß; läßt sich dünken, er wolle den Jordan mit seinem Munde ausschöpfen.

 

24 Fängt man ihn wohl vor seinen Augen und durchbohrt ihm mit Stricken seine Nase?

41 Kannst du den Leviathan ziehen mit dem Haken und seine Zunge mit einer Schnur fassen?

Kannst du ihm eine Angel in die Nase legen und mit einem Stachel ihm die Backen durchbohren?

Meinst du, er werde dir viel Flehens machen oder dir heucheln?

Meinst du, daß er einen Bund mit dir machen werde, daß du ihn immer zum Knecht habest?

Kannst du mit ihm spielen wie mit einem Vogel oder ihn für deine Dirnen anbinden?

Meinst du die Genossen werden ihn zerschneiden, daß er unter die Kaufleute zerteilt wird?

Kannst du mit Spießen füllen seine Haut und mit Fischerhaken seinen Kopf?

 

Wenn du deine Hand an ihn legst, so gedenke, daß es ein Streit ist, den du nicht ausführen wirst.

Siehe, die Hoffnung wird jedem fehlen; schon wenn er seiner ansichtig wird, stürzt er zu Boden.

10 Niemand ist so kühn, daß er ihn reizen darf; wer ist denn, der vor mir stehen könnte?

11 Wer hat mir etwas zuvor getan, daß ich’s ihm vergelte? Es ist mein, was unter allen Himmeln ist.

12 Dazu muß ich nun sagen, wie groß, wie mächtig und wohlgeschaffen er ist.

13 Wer kann ihm sein Kleid aufdecken? und wer darf es wagen, ihm zwischen die Zähne zu greifen?

14 Wer kann die Kinnbacken seines Antlitzes auftun? Schrecklich stehen seine Zähne umher.

 

15 Seine stolzen Schuppen sind wie feste Schilde, fest und eng ineinander.

16 Eine rührt an die andere, daß nicht ein Lüftlein dazwischengeht.

17 Es hängt eine an der andern, und halten zusammen, daß sie sich nicht voneinander trennen.

18 Sein Niesen glänzt wie ein Licht; seine Augen sind wie die Wimpern der Morgenröte.

19 Aus seinem Munde fahren Fackeln, und feurige Funken schießen heraus.

20 Aus seiner Nase geht Rauch wie von heißen Töpfen und Kesseln.

 

21 Sein Odem ist wie eine lichte Lohe, und aus seinem Munde gehen Flammen.

22 Auf seinem Hals wohnt die Stärke, und vor ihm her hüpft die Angst.

23 Die Gliedmaßen seines Fleisches hangen aneinander und halten hart an ihm, daß er nicht zerfallen kann.

24 Sein Herz ist so hart wie ein Stein und so fest wie ein unterer Mühlstein.

25 Wenn er sich erhebt, so entsetzen sich die Starken; und wenn er daherbricht, so ist keine Gnade da.

26 Wenn man zu ihm will mit dem Schwert, so regt er sich nicht, oder mit Spieß, Geschoß und Panzer.

 

 

 

 


 

 

 

Raum und Zeit – in Bewegung

giphy

 

 

 

 


 

Meteorologie und Klimatologie

 

 

Fakten versus Klimahysterie – Prof. Werner Kirstein bei NuoViso

 

 

Klimaveränderungen gab es schon immer…

Klimatologe Prof. Dr. Werner Kirstein klärt auf : Erdklima versus Klimapolitik

 

Die CO2 Verschwörung

 

Prof. Hans-Werner Sinn – Die Energiewende ins Nichts

 

 

 

Doku Sibirien : Die Eisstraße ins Polarmeer

 

 

 

 

Highway durch die Arktis

 

 

 


 

 

 

 

giphy

 

 

 

 


Rätsel und Unendlichkeit 

 

Ungelöste Rätsel der Physik

 

 

Die Riemannsche Vermutung

 

 

Eine Odysee  – Reise ans Ende des Universums

 

Unbekannte Flugobjekte über Europa