#Auf #Achse: #Auto #Ikonen des #20 #Jahrhunderts Teil 2 +++ #Opel #Kapitän +++ #BMW #Isetta +++ #Gogomobil

Der Oberklassewagen Opel Kapitän ++ Von Knutschkugeln und Gogomobilen

 

Wer hätte das gedacht ? In den 1950er Jahren galt Opel als das Non-Plus-Ultra in der Oberklasse : mit seinem Fahrzeug Opel Kapitän, welcher über Designanleihen bei amerikanischen Strassenkreuzern verfügte und diese mit der typisch deutschen Zuverlässigkeit und einer gewissen Note Understatement kombinierte galt er in den 1950er Jahren quasi als Primus Inter Pares – als Erster unter Gleichen in der automobilen Oberklasse : Er war Mercedes also mindestens ebenbürtig, wenn nicht gar überlegen – von BMW und Audi war damals noch keine Spur in der Oberklasse …

Ob Panoramafenster, die Laufruhe und Zuverlässigkeit des 6-Zylindermotors , die bequemen Sitze  – auch das typisch verchromte Haifischmaul waren Markenzeichen des Opel.

Und auch das Preis-Leistungsverhältnis war im Vergleich zu anderen Oberklassewagen sehr gut. Bis heute gibt es zudem noch genügend Karossen, aus denen man echt hochwertige Oldtimer herstellen lassen könnte. Dazu sehen Sie sich bitte gerne den nachfolgenden Videovortrag an.

Im zweiten Teil geht es um die Nachkriegskleinwagen – von der BMW Isetta bis zum Gogomobil.

 

Viel Spaß wünscht Ihnen Ihr

Freddy Kühne

 

 

 

 

 

Titelbilder: Youtube-Bildschirmfotos