Einschulung

Trau Dich, hab Mut. Etwas Neues zu Lernen tut gut !

Am 13.08. war es endlich soweit ! Finn* wurdet eingeschult. Darauf hatte Finn sich schon lange gefreut.  Den Schultornister und die dazugehörige Ausrüstung hatte er nun ja schon seit März…. Am Abend zuvor war er ganz aufgeregt und konnte es nicht abwarten.  Er konnte nicht einschlafen und nutzte die Zeit, um schon mal schreiben zu lernen.

Einschulung

Einschulung

Am nächsten Morgen sind wir dann früh aufgestanden und so ging es dann um kurz nach 08:00 Uhr schon los zur Grundschule. Hier wurden die Erstklässler in der Turnhalle der Muttergrundschule durch musikalische und schauspielerische Vorstellungen der anderen Grundschüler begrüßt.

Das Motto der Begrüßung war die „Drachenschule“. Der Drache hatte Fliegen und Feuerspucken verlernt und wurde von den anderen Tieren in die Drachenschule nach Shanghai eingeladen, um dort das Feuerspucken und Fliegen zu lernen.

Die anderen Tiere machten ihm Mut: „Trau Dich. Hab Mut. Etwas Neues zu Lernen tut gut !“

So oder ähnlich ist es euch wahrscheinlich auch ergangen.  Und auch für Dich gilt:

„Trau Dich. Hab Mut. Etwas Neues zu Lernen tut gut!“

*(Name wurde erfunden;Ähnlichkeiten mit reellen Personen sind rein zufällig)

Über 99Thesen

Ich bin - unter anderem - der Urenkel des ersten Kammerdieners und der zweiten Mammsell des letzten deutschen Kaisers. Seit Kindertagen bin ich gläubig an Jesus Christus und setze mich für die Freiheit des Evangeliums, Religions- und Meinungsfreiheit ein - ebenso wie für den Erhalt konservativer Werte und den Schutz der Schöpfung. Rheinische Lebensfreude erfahre und erlebe ich in meiner rheinisch-bergischen und oberbergischen Heimat und paare diese mit einem preußischen Verständnis von Pflichterfüllung , Einsatzbereitschaft und Leidenschaft sowie die Liebe zu meiner Heimat, zur Natur und christlichen Kultur europäischer und insbesondere deutscher Prägung. Dazu gehört für mich auch wie die Luft zum Atmen die Dinge mal humorvoll und auch überspitzt mal auf die "Schippe " zu nehmen. Ein paar Spritzer rheinischer Lässigkeit und Lebensfreude gehören so zu meiner Lebensqualität dazu. Mein Blog 99Thesen finden Sie hier: 99thesen.com
Dieser Beitrag wurde unter Bunte Mischung, Kinder für unsere Welt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Einschulung

  1. frei frau sagt:

    ordentlicher schulbeginn sollte ohne schulmesse nicht sein. der quatsch mit dem drachen stellt nonsens dar.

    • ritterdersterne sagt:

      Hallo freifrau,

      natürlich gab es auch einen Einschulungsgottesdienst ! Aber in unseren Breiten auf freiwilliger Basis – und die mohammedanischen Mitbürger nahmen natürlich am Gottesdienst nicht teil.
      Die Geschichte mit dem Drachen war schon lustig, hatte aber zum Ziel, den Erstklässlern die Schule spielerisch schmackhaft zu machen und ihnen die Angst zu nehmen.
      Zumal in der Geschichte mit dem Drachen, wenn ich mich recht erinnere, der Drache mehrere Erdteile besuchte und mit dieser Geschichte quasi eine Toleranz für Menschen anderer Herkunft geweckt werden sollte.

Kommentar verfassen