Kinder für unsere Welt


Angst haben und machen dürfen nur Linke

helmut-schmidt-zur-zuwanderung

von Freddy Kühne

Erschreckend: wer sich für den Erhalt der eigenen Kultur und Nation -im Sinne vom weitgehenden Erhalt der homogenen ethnischen Zusammensetzung als Beibehalt des derzeitigen Status Quo plädiert – wer also die weitere Zuwanderung aus nichteuropäischen – vor allem islamischen – Kulturen verringern will – weil er seinen Urenkeln noch ein friedliches Leben in einer christlich-aufgeklärten Mehrheitskultur ermöglichen will – der wird von Sozialdemokraten, Grünen und Linken heutzutage als „völkisch“ bzw. „rassistisch“ diffamiert.

Dabei haben die Mütter und Väter des Grundgesetzes genau dies mit dem Begriff „deutsches Volk“ gemeint.

(mehr …)

Advertisements

„Rodrigues-Bericht“ und EP: Perfide Sex-Indoktrinierung unserer Kinder

 

Von Peter HelmesUnbenannt10

Das Europaparlament (EP) hat gerade mit großer Mehrheit den „Rodrigues-Bericht“ angenommen. Was somit die Pläne des EP für die Bildung und Erziehung unserer Kinder bedeuten, hatte ich bereits im folgenden Artikel vom 2. September erläutert:

https://conservo.wordpress.com/2015/09/02/schluss-mit-genderwahn-bitte-petition-unterschreiben/Unbenannt30

Die (im wahrsten Sinne) teuflische Gender-Ideologie, die im Rodrigues-Bericht zum Ausdruck kommt, schafft einen „Neuen Menschen“ und stellt damit die Naturgesetze auf den Kopf: Mann und Frau sind nicht mehr Geschöpfe Gottes, wie sie in allen Religionen beschrieben werden, sondern sie werden zu einer Verfügungsmasse irregeleiteter Wissenschaftler, die feststellen: Es gibt keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Mann und Frau wird man nur durch (falsche) Erziehung. Und „Familie“ war gestern. (Aus dem Bericht geht unzweideutig hervor, daß das Recht der Eltern auf Erziehung ihrer Kinder mißachtet und untergraben werden – und letztlich wohl ganz gekippt soll.)

Sex für Sechsjährige!

Es gibt nicht viel Hoffnung, daß die politischen Meinungsträger und –Bildner sich ändern. Zu sehr sind Medien, Politik und „gesellschaftliche Kräfte“ vom „Bazillus genderus“ befallen. Wir werden entpersönlicht, ent-geschlechtert, zum Neutrum. „So schuf Gott den Menschen als sein Ebenbild, als Mann und Frau schuf er sie“ (1. Mose 1,27) – das war gestern. Haben die Politiker und die Kirchen das heute vergessen?

Dieser Bericht ist ein Angriff auf die natürliche Familie sowie auf die Menschenwürde eines jeden einzelnen Kindes in der EU.

(mehr …)

Rexhausen, Pädosex-„Spiele“ –  Grüne Probleme

Von Peter Helmes6

Der folgende Artikel handelt von einem unglaublichen Vorgang. Da geriert sich eine Partei als moralisches Gewissen der Nation, als Saubermann (und –frau), vergießt Krokodilstränen über jedes Unrecht auf der Welt, greift alle an, die nicht ihre Haltung teilen, und überhaupt: Sie, diese Partei, legt fest, was gut und was böse hienieden zu gelten hat. (mehr …)

Trau Dich, hab Mut. Etwas Neues zu Lernen tut gut !

Am 13.08. war es endlich soweit ! Finn* wurdet eingeschult. Darauf hatte Finn sich schon lange gefreut.  Den Schultornister und die dazugehörige Ausrüstung hatte er nun ja schon seit März…. Am Abend zuvor war er ganz aufgeregt und konnte es nicht abwarten.  Er konnte nicht einschlafen und nutzte die Zeit, um schon mal schreiben zu lernen.

Einschulung

Einschulung

Am nächsten Morgen sind wir dann früh aufgestanden und so ging es dann um kurz nach 08:00 Uhr schon los zur Grundschule. Hier wurden die Erstklässler in der Turnhalle der Muttergrundschule durch musikalische und schauspielerische Vorstellungen der anderen Grundschüler begrüßt.

Das Motto der Begrüßung war die „Drachenschule“. Der Drache hatte Fliegen und Feuerspucken verlernt und wurde von den anderen Tieren in die Drachenschule nach Shanghai eingeladen, um dort das Feuerspucken und Fliegen zu lernen.

Die anderen Tiere machten ihm Mut: „Trau Dich. Hab Mut. Etwas Neues zu Lernen tut gut !“

So oder ähnlich ist es euch wahrscheinlich auch ergangen.  Und auch für Dich gilt:

„Trau Dich. Hab Mut. Etwas Neues zu Lernen tut gut!“

*(Name wurde erfunden;Ähnlichkeiten mit reellen Personen sind rein zufällig)