#Alaska #Earthquake #7.0 +++ #Erdbeben in Alaska mit einer Stärke von 7.0

Nachrichten aus Übersee

 

 

In Alaska ereignete sich gestern ein schweres Erdbeben mit einer Amplitude von 7.0 Punkten auf der nach oben offenen Richterskala. Telefonleitungen, Stromleitungen, Brücken, Straßen , Gebäude und eine Menge anderer Infrastruktureinrichtungen wurden massiv beschädigt. Zudem wurde eine Tsunami-Warnung für Anchorage – die Hauptstadt Alaskas – herausgegeben.  Dem ersten Beben folgte kurze Zeit später zudem ein weiteres Beben mit einer Stärke von 5.7 Punkten auf der Richterskala.

Detaillierte Berichte und Bilder entnehmen Sie bitte dem nachfolgend verknüpften Video.

 

 

 

Titelbild: Youtube Bildschirmfoto

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen

Advertisements