Arzt in den USA stirbt drei Wochen nach Pfizer Impfung

NRW: Corona-Ausbruch trotz Impfung – wie kann das sein ?

 

Doctor in the USA dies three weeks after Pfizer vaccination
NRW: Corona outbreak despite vaccination – how can this be ?

 

 

Von Freddy Kühne

 

Der 56-jährige Arzt Gregor Michael aus Miami (USA) verstarb knapp drei Wochen nach der Impfung mit dem von Pfizer/Biontech notzugelassenen Impfstoffpräparat BNT162b2, welches vor kurzem auch in der EU die Notzulassung erhielt.

Die Ehefrau des Arztes, Heidi Neckelmann, sieht den Tod ihres Mannes und „besten Freundes“ , mit welchem sie seit 26 Jahren zusammen lebte, in direktem Zusammenhang mit der Impfung, wie sie der Zeitung Daily Mail unter Tränen sagte, Zitat: „In meinem Kopf war sein Tod 100 Prozent mit

 

The 56-year-old physician Gregor Michael from Miami (USA) died less than three weeks after being vaccinated with the emergency-approved vaccine preparation BNT162b2 from Pfizer/Biontech, which recently also received emergency approval in the EU.

The doctor’s wife Heidi Neckelmann sees the death of her husband and „best friend“ , with whom she had lived for 26 years, as directly linked to the vaccination, as

she tearfully told the Daily Mail newspaper, quote: „In my mind his death was 100 percent linked to the vaccine. There is no other explanation. He was in very good health. He didn’t smoke, he drank alcohol from time to time, but only in company. He worked out, we had kayaks, he was a deep sea fisherman. They tested him

 

dem Impfstoff verbunden. Es gibt keine andere Erklärung. Er war bei sehr guter Gesundheit. Er hat nicht geraucht, er hat ab und zu Alkohol getrunken, aber nur in Gesellschaft. Er trainierte, wir hatten Kajaks, er war ein Hochseefischer. Sie haben ihn danach auf alles getestet, was man sich vorstellen kann, sogar auf Krebs, und es gab absolut nichts, wasmit ihm nicht stimmte.“ Zitatende

Der Frau zufolge seien drei Tage nach der Impfung rote Flecken an den Armen und Beinen des Mannes aufgetreten, ein Zeichen für subkutane Blutungen.

Die Ärzte stellten einen akuten Mangel an Thrombozyten fest. Bei der idiopathischen thrombozytopenischen Purpura werden Thrombozyten vom Organismus als Fremdkörper wahrgenommen und vernichtet. Trotz aller Rettungsversuche erlag der Mann am 3. Januar einer Hirnblutung.

Pfizer sagte gegenüber DailyMail.com am Mittwoch, dass es sich des „höchst ungewöhnlichen“ Todes von Dr. Michael bewusst sei und weiter untersuche.

Allerdings warnte ein Sprecher: „Wir glauben nicht, zu diesem Zeitpunkt, dass es irgendeine direkte Verbindung zu dem Impfstoff ist.

In Portugal verstarb die 41-jährige Ärztin Sonia Acevedo ebenfalls kurz nach der Impfung, wie sna-news berichtete…

 

 

 

NRW: Erneuerter Corona-Viren-Ausbruch nach Impfung in sozialer Einrichtung – Wie kann das sein ?

 

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW)  brach in einer sozialen Einrichtung trotz Impfung erneut eines der diversen Covid-Viren aus, wie der Sender WDR aktuell berichtet. Wie kann das sein ? Diese Frage stellte der Sender.

Dabei hätte man von vornherein darüber aufklären können, dass eine Impfung aus diversen Gründen keinen dauerhaften Schutz gegen die Corona-Viren bieten kann. Denn grundsätzlich wird erstens durch eine Impfung nur der Lungen- und Blutkreislauf geimpft – der Rachenraum und die Nase können weiterhin als ein Hort für die Aufnahme und Weitergabe neuer Viren fungieren und werden durch eine Impfung nicht geschützt.

Zweitens wirkt die Impfung nicht bei allen Menschen. Dies ist auch bei herkömmlichen Impfungen der Fall, bei denen man generell annimmt, dass diese nur bei bis zu 50 bis maximal 60 Prozent der Geimpften auch wirklich anschlägt.

Und drittens verpufft die Wirkung der Impfung meist schon nach zwei bis vier Monaten. Damit wirkt die Impfung nicht besser, als der natürliche Schutz nach einer durchgemachten Infektion mit dem Virus selbst.

Viertens wirken die Impfungen generell nicht automatisch gegen mutierte Varianten.

Obendrauf kommen dann noch gefährliche Langzeit-Nebenwirkungen wie Unfruchtbarkeit, die Auslösung von Allergien (Neurodermitis, Asthma) über Krebs bis hin zu Autoimmunerkankungen – wie sie stellenweise auch schon bei anderen Impfstoffen aufgetreten sind. worüber bei den Impfungen aber selten aufgeklärt wird.

99Thesen berichtete hierüber bereits im Artikel Wollt Ihr den totalen Lock- äh Knockdown ? Biologen, Immunologen, Toxikologen, Virologen warnen vor der Impfung“ und ließ hier zahlreiche namhafte Ärzte und Experten zu Wort kommen, um über die Gefahren und Nebenwirkungen aufzuklären.

 

 

afterwards for everything you could imagine, even cancer, and there was absolutely nothing wrong with him.“ End quote

According to the woman, three days after the vaccination, red spots appeared on the man’s arms and legs, a sign of subcutaneous bleeding.

Doctors diagnosed an acute platelet deficiency. In idiopathic thrombocytopenic purpura, platelets are perceived by the organism as foreign bodies and are destroyed. Despite all rescue attempts, the man succumbed to a brain hemorrhage on January 3.

Pfizer told DailyMail.com on Wednesday that it was aware of Dr. Michael’s „highly unusual“ death and was investigating further.

However, a spokesperson cautioned, „We do not believe, at this time, that it is any direct link to the vaccine.

In Portugal,  41-year-old female doctor Sonia Acevedo also died shortly after being vaccinated, sna-news reported…. 

 

 

 

 

In NRW: Corona-Ausbruch trotz Impfung – wie kann das sein ?

 

 

 

NRW: Renewed Corona virus outbreak after vaccination in social institution – How can this be ?

In the German state of North Rhine-Westphalia (NRW), one of the various covid viruses broke out again in a social institution despite vaccination, as broadcaster WDR aktuell reported. How can this be ? This question was asked by the station.

It could have been explained from the outset that vaccination cannot provide lasting protection against the corona viruses for various reasons. Firstly, vaccination only protects the lungs and blood circulation – the throat and nose can continue to act as a haven for the uptake and transmission of new viruses and are not protected by vaccination.

Second, vaccination does not work for everyone. This is also the case with conventional vaccinations, which are generally assumed to be effective in only up to 50 to a maximum of 60 percent of those vaccinated.

And thirdly, the effect of the vaccination usually fizzles out after two to four months. Thus the vaccination does not work better than the natural protection after a passed through infection with the virus itself.

And fourthly, the vaccinations are generally not effective against mutated variants.

On top of it come then still dangerous long-term side effects such as infertility, the release of allergies (Neurodermitis, asthma) over cancer up to autoimmune diseases – as they occurred locally also already with other vaccines. about which with the inoculations however rarely one clears up.

99Thesen already reported on this in the article „Do you want the total Lock- äh Knockdown ? Biologists, Immunologen, Toxikologen, Virologists warn before the inoculation“ and let here numerous considerable physicians and experts come to word, in order to clear up over the dangers and side effects.

 

 

 

Dr. Gregor Michael

Dr. Gregor Michael

 

Titelbild: Pixabay / Public Domain Pictures/ Freie Nutzung

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen 

… 

 

 

Impfstoff gegen Corona: Warum unklar ist, ob die Impfung das Virus stoppen wird.

 

 

 

„Was Bill Gates sagt, das gilt“ – Biowissenschaftler zu Covid-Impfstoffentwicklung