Arzt in den USA stirbt drei Wochen nach Pfizer Impfung

NRW: Corona-Ausbruch trotz Impfung – wie kann das sein ?

 

Doctor in the USA dies three weeks after Pfizer vaccination
NRW: Corona outbreak despite vaccination – how can this be ?

 

 

Von Freddy Kühne

 

Der 56-jährige Arzt Gregor Michael aus Miami (USA) verstarb knapp drei Wochen nach der Impfung mit dem von Pfizer/Biontech notzugelassenen Impfstoffpräparat BNT162b2, welches vor kurzem auch in der EU die Notzulassung erhielt.

Die Ehefrau des Arztes, Heidi Neckelmann, sieht den Tod ihres Mannes und „besten Freundes“ , mit welchem sie seit 26 Jahren zusammen lebte, in direktem Zusammenhang mit der Impfung, wie sie der Zeitung Daily Mail unter Tränen sagte, Zitat: „In meinem Kopf war sein Tod 100 Prozent mit

 

The 56-year-old physician Gregor Michael from Miami (USA) died less than three weeks after being vaccinated with the emergency-approved vaccine preparation BNT162b2 from Pfizer/Biontech, which recently also received emergency approval in the EU.

The doctor’s wife Heidi Neckelmann sees the death of her husband and „best friend“ , with whom she had lived for 26 years, as directly linked to the vaccination, as

(mehr …)

Funktion des PCR „Test“  von Drosten im Bundestag von Medizinstudenten um Naomi Seibt widerlegt

Panik,  Stress und soziale Isolation machen uns stattdessen krank +

Bauplan von Coronavirus wurde am Computer konstruiert + PCR „Test“ erfüllt nicht den Goldstandard des RKI

+ Massentests an Gesunden sind Unsinn

 

Function of Drosten’s PCR „test“ in the Bundestag disproved by medical students around Naomi Seibt
Panic, stress and social isolation make us sick instead

Construction plan of Coronavirus was constructed on the computer

PCR „test“ does not meet the gold standard of the RKI
+ Mass tests on healthy people are nonsense

 

 

Von Freddy Kühne

 

Bereits drei Tage nach Bekanntwerden des Coronavirusausbruchs in China „erfand“ Prof. Drosten den PCR-„Test“. Bereits drei weitere Tage danach akzeptierte die Weltgesundheitsorganisation WHO den PCR „Test“ von Drosten.

Wie konnte das sein ? Wie konnte das so schnell vonstatten gehen ?

Naomi Seibt und ihre medizinischen Studienkollegen fanden heraus:

Das Coronavirus Covid-19 wurde am Computer simulierend konstruiert – und eben nicht isoliert und unter dem Elektronenmikroskop analysiert.

Auch mehrere Studien, die nach der Anerkennung des PCR-„Tests“ von Drosten erschienen, erklären übereinstimmend, dass sie in ihren Studien das Covid-19-Virus nicht isoliert hatten.

Sprich: Man kannte vor der Erstellung des PCR-Tests den Bauplan des RNA Stranges von Covid-19 überhaupt nicht. Stattdessen kannte man nur ein minimales Fragment des Bauplanes. Und auf Basis von bekannten Bauplänen anderer Viren aus dem Jahr 2003 konstruierte man dann am Computer per Simulation einfach (mehr …)

error: Content is protected !!