Funktion des PCR „Test“  von Drosten im Bundestag von Medizinstudenten um Naomi Seibt widerlegt

Panik,  Stress und soziale Isolation machen uns stattdessen krank +

Bauplan von Coronavirus wurde am Computer konstruiert + PCR „Test“ erfüllt nicht den Goldstandard des RKI

+ Massentests an Gesunden sind Unsinn

 

Function of Drosten’s PCR „test“ in the Bundestag disproved by medical students around Naomi Seibt
Panic, stress and social isolation make us sick instead

Construction plan of Coronavirus was constructed on the computer

PCR „test“ does not meet the gold standard of the RKI
+ Mass tests on healthy people are nonsense

 

 

Von Freddy Kühne

 

Bereits drei Tage nach Bekanntwerden des Coronavirusausbruchs in China „erfand“ Prof. Drosten den PCR-„Test“. Bereits drei weitere Tage danach akzeptierte die Weltgesundheitsorganisation WHO den PCR „Test“ von Drosten.

Wie konnte das sein ? Wie konnte das so schnell vonstatten gehen ?

Naomi Seibt und ihre medizinischen Studienkollegen fanden heraus:

Das Coronavirus Covid-19 wurde am Computer simulierend konstruiert – und eben nicht isoliert und unter dem Elektronenmikroskop analysiert.

Auch mehrere Studien, die nach der Anerkennung des PCR-„Tests“ von Drosten erschienen, erklären übereinstimmend, dass sie in ihren Studien das Covid-19-Virus nicht isoliert hatten.

Sprich: Man kannte vor der Erstellung des PCR-Tests den Bauplan des RNA Stranges von Covid-19 überhaupt nicht. Stattdessen kannte man nur ein minimales Fragment des Bauplanes. Und auf Basis von bekannten Bauplänen anderer Viren aus dem Jahr 2003 konstruierte man dann am Computer per Simulation einfach

einen „erfundenen“ bzw. „geschätzten“ Bauplan von Covid-19.

Was sagt im übrigen der Erfinder der PCR-Methode zu den Möglichkeiten einer sinnvollen Anwendung dieser PCR-Methode ?

Der Erfinder der PCR Methode Kary Mullis : „PCR ist nur eine Methode um RNA zu multiplizieren. Aber diese Methode sagt gar nichts darüber aus, ob die so vermehrte RNA eine gefährliche RNA eines gefährlichen Virus ist. Das PCR Verfahren ist nicht geeignet, um damit Infektionen zu prüfen.“

Und warum ist das so ?

Weil der Test nur winzige Bruchstücke einer RNA vermehren kann, er aber nicht unterscheiden kann, ob diese vermehrten RNA-Fragmente tatsächlich zu einem gefährlichen Virus zuzuordnen sind – oder eben sogar zu einem harmloseren Virus gehören – oder ob diese RNA Fragmente nicht sogar zum menschlichen Körper selbst gehören.

Zudem erfüllt der PCR „Test“ nicht einmal das Goldstandardverfahren des RKI, sprich: Der PCR Test hat das Zulassungsverfahren des Robert-Koch-Instituts (RKI) nicht einmal bestanden.

Massentests an Gesunden halten inzwischen auch führende Infektiologen und Epidemiologen in Deutschland für Unsinn , wie im Beitrag „Mansman vs. Bhakdi“ der Deutschen Welle deutlich wird.

Die führenden Fachleute widersprechen damit eindeutig überreagierenden Politikern im Bund und in den Ländern – wie in Bayern.

 

 

 

 

PCR Rest im Bundestag von Naomi Seibt erklärt

 

 

Weitere Infos  / More Information

 

naomiseibt.com

Kary Mulis – Covid PCR test inventor – Not meant To Be Used For Infectious Diseases

 

 

 

Titelbild: Pixabay / Glasröhrchen / Freie Nutzung

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen 

… 

 

 

Function of Drosten’s PCR „test“ in the Bundestag disproved by medical students around Naomi Seibt
Panic, stress and social isolation make us sick instead

 

By Freddy Kuehne

 

Only three days after the coronavirus outbreak in China became known, Prof. Drosten „invented“ the PCR „test“. Just three days later, the World Health Organization WHO accepted Drosten’s PCR „test“. 

How could this be ? How could this happen so quickly ?

Naomi Seibt and her medical study colleagues found out 

The coronavirus Covid-19 was constructed by computer simulation – not isolated and analyzed under the electron microscope.

Several studies that appeared after the recognition of Drosten’s PCR „test“ also agree that they had not isolated the Covid-19 virus in their studies.

In other words, before the PCR test was created, the blueprint of the RNA strand of Covid-19 was not known at all. Instead, only a minimal fragment of the blueprint was known. And based on known blueprints of other viruses from 2003, they then used a computer simulation to construct

an „invented“ or „estimated“ construction plan by Covid-19.

What does the inventor of the PCR method say about the possibilities of a reasonable application of this PCR method ?

 

The inventor of the PCR method Kary Mullis : „PCR is only a method to multiply RNA. But this method says nothing about whether the RNA multiplied in this way is a dangerous RNA of a dangerous virus. The PCR method is not suitable for testing infections.“. 

And why is this so? 

Because the test can only multiply tiny fragments of RNA, but it cannot distinguish whether these multiplied RNA fragments actually belong to a dangerous virus – or even to a harmless virus – or whether these RNA fragments do not even belong to the human body itself.

Moreover, the PCR „test“ does not even meet the gold standard procedure of the RKI, i.e. the PCR test has not even passed the approval procedure of the Robert-Koch-Institute (RKI).

Mass tests on healthy people are now also considered nonsense by leading infectiologists and epidemiologists in Germany, as is made clear in the article „Mansman vs. Bhakdi“ by Deutsche Welle.

The leading experts thus clearly contradict overreacting politicians at federal and state level – as in Bavaria.

 

 

 

Weitere Debattenbeiträge / More Debates

 

 

Mansmann vs Bhakdi: Corona schon vorbei ?