Nachrichten aus Übersee +++ #USA #Midterms +++ USA #Zwischenwahlen +++ Erste Ergebnisse +++ First #Results

 

 

Aus den USA gibt es erste Ergebnisse aus den Zwischenwahlen zum Repräsentantenhaus (Kongress) und zum Senat. Dabei fallen die Ergebnisse in beiden Kammern tatsächlich unterschiedlich aus. Während die Republikaner ihre Mehrheit im Senat ausbauen konnten , erlitten sie im Kongress Verluste. Die Demokraten werden zukünftig im Kongress über eine Mehrheit verfügen.

 

 

 

Der Verlust im Kongress ist  die Quittung für Trumps Politik- und Kommunikationsstil, wohl eher weniger für seine tatsächliche politische Arbeit. Auch in den USA wird damit deutlich, dass die Wähler zwar einem Newcomer durchaus Krawall und Provokation zugestehen – dies aber nicht dauerhaft als Stil akzeptieren wollen und schon gar nicht von einem Präsidenten.

Mehr Ergebnisse gibt es bei der Neuen Züricher Zeitung oder bei Voice of America.

 

Advertisements