#High #Altitude #Truck #Expedition

Der Höhen-Weltrekord mit einem von Rheinmetall umgebauten MAN Truck in Chile 

 

 

 

 

Von Freddy Kühne

 

Der Weltrekord-Höhenversuch mit einem von Rheinmetall umgebauten MAN-Truck wurde in 2017 durchgeführt. Dabei ging es bis auf 6.690 m Höhe hinauf in die Berge Chile`s in Südamerika.

Ein Team von Extremsportlern und Off-Road-Experten um Matthias Jeschke  machte sich  mit zwei MAN HX Lastkraftwagen auf, um die Herausforderungen zu meistern und einen neuen Weltrekord aufzubrechen.

Schwieriges Gelände, felsiger, eisiger und sandiger Untergrund, Steigungen bis 100 Prozent und sauerstoffarme Höhenluft:  Wirklich extreme Herausforderungen für Mensch und Material.  Ob es den MAN HX Lastkraftwagen  zusammen mit der Expeditionsmannschaft gelang, den neuen Höhenweltrekord aufzustellen ?

 

 

Rheinmetall High Altitude Truck Expedition – Folge 1: von Santiago nach Copiapó

 

Rheinmetall High Altitude Truck Expedition – Folge 4: Erfolgreiche Durchfahrung der Felsrinne

 

Rheinmetall High Altitude Truck Expedition – Folge 6: HX-Truck durchfährt Büßereisfeld

 

 

Weitere Lektüre:

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Auf Tour

 

Titelbild: Youtube-Bildschirmfoto

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen

 

Bonusmaterial

Expedition nach Island mit „Pegasus“

 

Finnland – Via Karelia mit „Cytrus 4×4 Reisetruck“

Advertisements