Andreas Popp gibt ARD ein Interview zum Thema Verschwörungstheorien

 

Diktaturen entstehen nicht wegen Anders- und Querdenkenden und Oppositionellen, sondern wegen bequemen Mitläufertums, das nicht hinter die Kulissen der Propaganda blicken will

 

 

Am 26. Mai 2020 strahlte die ARD-Sendung Report Mainz eine Sendung zum Thema Verschwörungstheorien aus. Während man für diese Sendung drei Sätze zusammenhanglos wiedergab, zeigen wir hier das gesamte Interview mit dem ARD-Journalisten Philipp Reichert. Bildet Euch Eure eigene Meinung.

 

 

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen

 

Verschwörer waren / sind übrigens:

 

Martin Luther, Robin Hood, Jeanne d´Arc, Oberst Stauffenberg,

Carl Goerdeler, Wolf Biermann, Vera Lengsfeld, Jürgen Fuchs, Wolfgang Leonhard uva.

 

https://www.zukunft-braucht-erinnerung.de/widerstand-gegen-hitler/

https://ddr-opposition.de/