Mike Pompeo: We must count any LEGAL vote +

There will be a smooth transition to a 2nd Term for President Trump

Guiliani presents evidence for Trump`s legal battle

 

Mike Pompeo: Wir müssen jede legale Stimme zählen +

Es wird einen reibungslosen Übergang zu einer zweiten Amtszeit für Präsident Trump geben

 

Guiliani legt Beweise für Trumps Rechtsstreit vor

Langgediente erfahrene Republiker unterstützen inzwischen Trumps rechtliche Überprüfung der Wahl

 

Long-serving experienced Republicans now support Trump’s legal review of the election

 

 

„Erfahrene  Republikaner bekunden ihre Unterstützung für Präsident Donald Trump, während er weiterhin rechtliche Schritte wegen angeblichen Wahlbetrugs bei den Präsidentschaftswahlen einleitet.

Der Generalstaatsanwalt der Vereinigten Staaten, William Barr, forderte gestern Abend das Justizministerium auf, den Behauptungen des Präsidenten – die Herr Trump weiterhin über Twitter äußert – nachzugehen und Behauptungen über Unregelmäßigkeiten bei den Wählern zu untersuchen.

 

 

„More senior Republicans are voicing their support for President Donald Trump as he continues to pursue legal action over claims of voter fraud in the presidential election.

United States Attorney-General William Barr last night asked the Department of Justice to follow up the president’s claims – which Mr Trump continues to voice via Twitter – and investigate claims of voter irregularities. 

 

 

Senior Republicans reinforcing Trump`s legal battle over presidential election

 

 

Secretary of State Mike Pompeo similarly backed Mr Trump in his legal efforts, saying Americans could be confident in the system when the dust had settled from the election.

Asked whether he would like to see a smooth transition between Mr Trump and President-elect Joe Biden, Mr Pompeo said “there will be a smooth transition to a second Trump administration”. “We’re ready, the world is watching what’s taking place, we’re going to count all the votes, when the process is

 

Außenminister Mike Pompeo unterstützte Herrn Trump in ähnlicher Weise in seinen rechtlichen Bemühungen und sagte, dass die Amerikaner auf das System vertrauen könnten, wenn sich der Staub von der Wahl gelegt habe.

Auf die Frage, ob er sich einen reibungslosen Übergang zwischen Trump und dem designierten Präsidenten Joe Biden wünsche, sagte Pompeo: „Es wird einen reibungslosen Übergang zu einer zweiten Trump-Administration geben“. „Wir sind bereit, die Welt schaut zu, was vor sich geht, wir werden alle Stimmen zählen, wenn der Prozess

Wenn das abgeschlossen ist, 

 

complete there’ll be electors selected,” he said.

The most senior Republican figure in the Senate also voiced his support for Mr Trump’s legal action, saying the president had the right to pursue the legal action he was taking. “

Until the electoral college votes, anyone who is running for office can exhaust concerns about counting in any court of appropriate jurisdiction, it’s not unusual, it should not be alarming,” Kentucky Senator Mitch McConnell said.“

 

 

werden die Wahlmänner versammelt“, sagte er.

Die dienstälteste republikanische Persönlichkeit im Senat sprach sich ebenfalls für die Klage von Herrn Trump aus und sagte, der Präsident habe das Recht, die von ihm angestrengten rechtlichen Schritte fortzusetzen. “

Bis das Wahlkollegium abstimmt, kann jeder, der für ein Amt kandidiert, die Bedenken über die Auszählung in jedem Gericht der entsprechenden Gerichtsbarkeit erschöpfen, es ist nicht ungewöhnlich, es sollte nicht alarmierend sein“, sagte Kentucky-Senator Mitch McConnell.

 

 

Source: SkyNews Australia

 

Mitch McConnell „threw things into a new state“ by supporting Trump`s refusal to concede

 

 

 

Titelbild: MitchMcConell Senior Republican / Youtube Bildschirmfoto

Haftungsausschluss:

Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen 

 

Der Kampf ums Weiße Haus (JF-TV Interview mit Prof. Russell Berman)

 

 

Michigan: Die unversiegelten Stimmzettel waren alle für die Demokraten

 

MI Lawsuit: Unsealed ballots all for Dems; presser on voter irregularities; China silent on election

 

 

 

Guiliani presents evidence for Trump`s legal battle