Masken aus Israel elimenieren aktiv über 99 Prozent von Covid-19

Patentierte Hochtechnologiemaske mit ins Gewebe eingearbeitetem Zinkoxid und hohem Tragekomfort  + 55 mal waschbar

 

Von Glocialist

 

Das israelische Startup Sonovia, mit Sitz in Ramat Gan (Israel; gegründet 2011), teilten der Tage die ermutigenden Ergebnisse mit, die das Unternehmen vom international akkreditierten Labor ATCC Testing laboratory erhalten hat.

Die SonoMask, die durch Sonovias firmeneigene Formel geschützt ist, zeigte eine Wirksamkeit von 99,34% und neutralisierte das SARS-COV2-Virus innerhalb von nur 30 Minuten nach der Exposition gemäß ISO 18184.

Dieses Ergebnis kommt nach den jüngsten Versuchen von Sonovia mit internationalen Unternehmen aus der Automobil- und Modeindustrie ans Licht. So erhielt Sonovia kürzlich Ergebnisse aus

einem Experiment, das mit dem italienischen Automobilgiganten Adler durchgeführt wurde. Das Experiment konnte eine wirksame Behandlung von Teppichen und Stoffen nachweisen und gleichzeitig eine Wirksamkeit von 99,999% gegen Bakterien erreichen.

Anfang dieses Jahres beteiligte sich das Unternehmen auch an einem Beschleunigerprojekt des europäischen Modeunternehmens A&C und wurde mit einer 250.000-Dollar-Investition aus dem Play and Plug Venture Fund belohnt. Dieses Pilotprojekt umfasste die Zusammenarbeit mit führenden Sportmarken wie Adidas, Gucci und Chanel.

Gegenwärtig ist Sonovia dabei, seinen antibakteriellen Stoff in die Sportbekleidungslinie des israelischen Bekleidungsherstellers Delta zu integrieren, und es wird erwogen, die Textilien des Unternehmens zur Herstellung von Bettwäsche und Uniformen in israelischen Krankenhäusern einzusetzen.

Das Unternehmen ist bestrebt, seinen Mitarbeitern nach dem Abklingen der Pandemie einen beispiellosen Schutz in der “neuen Normalität” zu bieten. Dies wird das Risiko einer Ansteckung nach der aktuellen Krise drastisch reduzieren und eine sicherere Umgebung gewährleisten, in der das Coronavirus ein ständiger Gast ist.

sagte Joshua Hershcovici, der CEO von Sonovia: “Nach diesem hervorragenden Ergebnis, das das Ergebnis einer mehrmonatigen engagierten antiviralen Sonochemie-Formulierung ist, können wir der Öffentlichkeit nun versichern, dass unsere SonoMask kontinuierlich, dauerhaft und schnell daran arbeitet, die Ausbreitung von COVID-19 zu neutralisieren. Wir sind stolz auf unsere jüngste Errungenschaft, die den Menschen helfen wird, sich sicher zu fühlen und ihre Lieben zu schützen, und die gleichzeitig die ökologisch sinnvollste Option auf dem PSA-Markt bleibt.

Liat Goldhammer, Chief Technology Officer bei Sonovia, sagte: “Wir sehen, wie unsere bahnbrechende Technologie unser tägliches Leben verändert und in allen Textilien, die uns umgeben, umgesetzt wird: von der Kleidung, die wir tragen, bis zu den Textilien in unserem Zuhause, den Textilien in unseren öffentlichen Räumen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und natürlich als Schutzmaßnahme an den Arbeitsplätzen und in medizinischen Instituten in einer Weise, die in diesen ungewöhnlichen Zeiten eine sicherere Umgebung gewährleistet.

Die Sonovia-Maske behält ihre Schutzeigenschaften durch mehr als 55 industrielle Waschzyklen bei, so dass Masken oder Filter nicht mehr häufig ausgetauscht werden müssen und sie eine weitaus umweltfreundlichere Lösung darstellt als herkömmliche Einweg-PSA, die aufgrund ihrer angeborenen Beschaffenheit die Umwelt übermäßig belasten. Die patentierte Technologie von Sonovia basiert auf einem als Kavitation bezeichneten Prozess, bei dem mit Hilfe spezieller Maschinen Schallwellen ausgesendet werden, die proprietäre chemische Formulierungen in die gewebten Fasern von Textilien eindringen lassen.

 

Werbung > Sie wollen in Israel investieren, suchen Innovationen, dann brauchen Sie einen Scout und mehr. GLOCALIST kann Ihnen helfen und baut gerade eine Plattform für europäische KMU in Israel auf >office@glocalist.press

 

 

Der Beitrag erschien zuerst auf Glocialist – einem Partnerblog von 99Thesen

Die Maske ist via Amazon erhältlich.

 

 

Persönlicher Kommentar

Die Maske hat einen hohen Tragekomfort und ich kann – mit leichtem Asthma – dort viel besser durch diese Maske atmen, als durch ein herkömmliches Halstuch. Ich werde die Maske im öffentlichen Nahverkehr in der Winterzeit ab 1. November einsetzen, da ab dann die Motorradsaison vorbei ist.

Freddy Kühne

 

 

Weitere Informationen

 

 

Donald Trump verspricht kostenlose Antikörperbehandlung für alle Amerikaner

 

Der US Präsident wurde mit einem noch experimentellen Medikament der Biotechfirma Regeneron gegen Covid-19 behandelt. Das Heilverfahren besteht aus einer Behandlung des Patienten mit Antikörpern, die zumeist aus dem Blut von zuvor Genesenen gewonnen werden und durch Biotechverfahren dann künstlich vermehrt werden.

Diese Antikörperbehandlung ist sicherer, als Impfstoffe zu spritzen, die  in viel zu kurzer übereilter Zeit entwickelt und nicht mal im Ansatz ausreichend getestet wurden. Impfstoffe, die zudem viele Nebenwirkungen haben. Das trifft erst Recht auf die neuartigen weltweit erstmalig entwickelten gentechnisch veränderten Impfstoffe zu.

 

Quellen

Kurier AT / Web.de / GMX

 

 

 

 

 

Haftungsausschluss: 
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen