Lieber Martin

Merkels Murks und Martins Bockmistinsm_anzeige_martin-schulz-arbeitslosigkeit

von Bernd Ulrich*

… gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Alles, was Merkel verbockt hat, ob Eurodesaster, griechische Konkursverschleppung, grenzenlose Zuwanderung oder Brüsseler Monsterbürokratie:  Martin war stets mit dabei, half kräftig mit und klatschte Beifall.

Liebe Freunde,

 

es muß schon knüppeldicke kommen, wenn ein ehemaliger SPD-Ministerpräsident

von NRW und Bundesminister *²in ganzseitigen Zeitungsanzeigen vor dem  Brüsseler Personalreimport  und frisch gekürten Märchenprinzen der Sozis warnt. Genau das hier ist der Blickfang in der heutigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen und der Süddeutschen Zeitung:

 

insm_anzeige_martin-schulz-arbeitslosigkeit

 

____________

Bernd Ulrich war leitender Angestellter bei einem weltweit führenden großen deutschen Softwarekonzern

*² Die Rede ist von Wolfgang Clement (einst  Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen und Super-Wirtschafts-Industrieminister unter Gerhard Schröder, Chef der INSM und ex-SPD Mitglied)

Advertisements