#5G #Netz + #Smart #City:  #Wie #sicher oder wie #unsicher ist das Netz ? ++ #Dient 5G langfristig zur #Überwachung und #Kontrolle der #Bürger? ++ Welche Vorteile, welche Nachteile bringt es ?

Die Entwicklung vom Smarten Netz zur vollautomatisch-elektronischen politischen Totalüberwachung ist nur ein schmaler Grat

 

 

Von Freddy Kühne

 

Haben Sie sich schon mit der neuen 5G Technologie auseinandergesetzt ?

Viele Technologien , die die Menschheit nach vorne brachten, wurden häufig zuerst im militärischen Bereich entwickelt – und dort eingesetzt. Und nicht alle Technologien dienten stets zuerst dem Fortschritt und der Freiheit der Bürger.

Anfang des 20. Jahrhunderts beispielsweise wurde die damals neue Radio- und Filmtechnologie für Propaganda der Regierung eingesetzt – in Deutschland, wie auch in allen anderen Ländern Europas.

Wenn Sie alt genug sind, erinnern Sie sich vielleicht auch noch hieran : An die riesigen elektronischen Abhöranlagen an der früheren deutsch-deutschen Grenze zwischen der Bundesrepublik und der DDR . Mit Richtfunk konnten nicht nur Bürger im Bereich desselbigen abgehört und überwacht werden. Mit den großen mit weißem Stoff überspannten kugelförmigen Anlagen , wie es sie zum Beispiel auf Hessens höchstem Berg – der Wasserkuppe – gab, wurde auch der Militär- und Behördenfunk der Gegner abgefangen.

Heute ist man technologisch viel weiter: Mit entsprechenden Abhöranlagen auf Dächern oder aber auch Datenabsaugstellen an Internetknotenpunkten – auf die uns erst Edward Snowden

aufmerksam machen musste – wird der elektronische Datenverkehr auch von Zivilpersonen und von Unternehmen abgefangen.

 

Hyper-Leistungsstarke Übertragungsraten des 5G ermöglichen das Internet der Dinge und Maschinen – in Echtzeit

 

Die Supertechnologie 5G ermöglicht dabei mit ihrem so großen Übertragungsvolumen von 10 Gigabyte pro Sekunde so hervorragende wirtschaftliche Möglichkeiten: Von der automatischen Kommunikation zwischen rechnergesteuerten Maschinen innerhalb eines Konzerns, beispielsweise innerhalb einer Fertigungsstraße im Automobilbau, oder zwischen den Produktionsmaschinen und der vollautomatisierten Lagerverwaltung – bis hin zur vollautomatischen Bestandsnachbestellung beim Vorlieferant …  Dieses „Internet der Dinge“ kann durch die 5G Technologie in Echtzeit, das heißt ohne Vorlaufzeiten und ohne Wartezeiten, ablaufen.

Die Städteplanung, Verkehrsplanung und -lenkung , Stichwort „Selbstfahrende Autos“, können ebenso vom schnellen 5G-Echtzeitnetz profitieren.

 

Starke Abhängigkeit und Starke Anfälligkeit 

 

Allerdings wächst mit der Abhängigkeit von diesen Technologien zugleich die Bequemlichkeit des Menschen. Ähnlich wie beim Navigationsgerät, das dem menschlichen Gehirn de facto die Arbeit der räumlichen Vorplanung sowie der Routenspeicherung im Gedächtnis abnimmt, führt dies zur geistigen Verarmung – und zum Verlust von praktischen Fähigkeiten beim Menschen.

Zudem bietet diese Vernetzung eine größere Angriffsfläche auf die Infrastruktur eines Landes: So braucht es dann keine Bombenangriffe oder Marschflugkörper oder Drohnen mehr, um eine Wirtschaft lahmzulegen. Es reichten dann Hacker-Attacken aus anderen Ländern, um den Ländern, die sich von dieser Hochtechnologie abhängig machen, ins 18. Jahrhundert zurückzubefördern.

Mittels gut ausgebildeten Cyber-Terroristen ließe sich so die Energieversorgung , die Kommunikation und die Waren- sowie die Produktionswirtschaft lahm legen.

 

Smartes Netz mit totaler Überwachung in Echtzeit

 

Um dieses zu verhindern wird der Staat zum Gegenmittel greifen und die Cyberabwehr verstärken: Neue  Überwachungsprogramme  werden dann – vollautomatisiert – die Menschheit kontrollieren.

Dies ist möglich mit der fortschreitenden Künstlichen Intelligenz: Sprachprogramme die automatisch lesen, analysieren und intepretieren, können so Unschuldige auf schwarze Terror-Listen setzen, ihnen den Internetzugang , damit das Konto , den Zugang zu Geld usw. direkt sperren.

Und das extrem Kritische daran ist:   Maschinen und Softwareprogramme könnten dies einfach vollautomatisch tun, ohne , dass diese Programme zwischen den Zeilen lesen könnten, ohne, dass diese Programme den satirischen Witz oder den humorigen Hintergedanken erkennen.

Das, wovor George Orwell mit seinem Roman 1984 gewarnt hat, kann auch im jetzt noch „freien Westen“ wahr werden, wenn die Bürger sich hiergegen nicht massiv zu Wehr setzen.

5G jedenfalls ermöglicht Unternehmen und Behörden Kontrolle in Echtzeit : Kontrolle über Maschinen und Kontrolle über Menschen !

 

Smarte City mit vollautomatisierter smarter Überwachung zum „Schutz der Bürger“

 

Mit dem Smart-City Projekt der Bundesregierung sind inzwischen 50 deutsche Städte auf dem Weg zur Smart City. Ob die gesamte technologische und gesellschaftspolitische Palette, die das 5G-Netz eröffnet,  am Ende für die Gesellschaft tatsächlich so smart sein wird ?

Hier kommt es ganz Besonders darauf an, dass die Bürger sich ihre Mitsprache schon vorab bei der Gesetzgebung , Planung und Umsetzung sichern, damit diese an sich gute Technologie am Ende halt nicht mißbraucht wird, um eine vollautomatisch-elektronische staatliche politische Kontrolle der Bürger einzuführen.

Die Schaffung des Überwachungs- und Zensurgesetzes namens NetzDG in Deutschland jedenfalls läßt bislang nichts Gutes erahnen.

Die Entwicklung vom smarten Netz zur politisch vollautomatisierten elektronischen Totalüberwachung ist jedenfalls ein sehr schmaler Grat: China beispielsweise macht vor wie es geht, brutalstmöglichen Raubtier-Kapitalismus mit einer Ein-Parteien-Diktatur  zu kombinieren. Dabei setzt die Kommunistische Partei in China vor allen Dingen darauf, die moderne Technologie zur Erziehung des Bürgers einzusetzen – mit dem Ziel, die Macht der Machthaber dauerhaft abzusichern – und damit Andersdenkende, Oppositionellen nicht einen Zentimeter Freiheit zu belassen.

Übrigens fordern ja seit kurzem auch deutschstämmige Musiker aus dem englischen Exil , die Freiheit müsse per politischem Diktat (Diktator kommt von Diktat) durchgesetzt werden …

Zu befürchten ist, dass am Ende die von Politikern durch ihre fehlerhafte Migrationspolitik hervorgerufenen steigenden gesellschaftlichen kulturellen Konflikte und Schwierigkeiten in Bezug auf die innere Sicherheit am Ende dafür argumentativ benutzt werden, dass der Bürger zu seinem eigenen Schutze nun besser überwacht werden soll.

Ganz nach dem Motto: Weil der Zoo soviele Schlangen gezüchtet hat und die nun alle ausgebüxt sind, darf der Mensch zu seinem eigenen Schutz nun seine Wohnung nicht mehr verlassen – die damit zu seinem Gefängnis wird.

Kafkaesker geht es kaum noch.

Im Übrigen: Wer mit Alexa auf seinem Mobiltelefon spricht, ermöglicht bereits jetzt den Geheimdiensten die Überwachung seiner Privatsphäre. Dasselbe gilt für die Nutzung von anderen kostenlosen Diensten, wie Whatsapp    oder  Skype  

Der Gesundheitsaspekt

Der gesundheitliche Aspekt soll und darf natürlich auch nicht einfach gedankenlos übergangen werden: Viele Mediziner warnen vor der 5G-Technologie und begründen dies mit der stärkeren Strahlenintensität. Denn anstatt einer Strahlungskeule pro Senderichtung sollen es nun 64 Strahlungskeulen sein. Die sich daraus ergebenden elektromagnetischen Feldstärken werden sich dadurch beim 5G-Netz im Vergleich zu den bisherigen Netzen mehr als verdreifachen: Sehen Sie sich dazu bitte die Doku „Dringende Warnung vor 5G“ von Gigahertz.ch an.

Zunehmende Schlaflosigkeit, Abnehmende Spermienquantität in den Industrieländern, die Abnahme der Intelligenz-Quotienten und viele andere Nebenwirkungen wie Störungen der Zellbildung , Überkalkung und Übersäuerung der Zellen sowie Auslösung von Krebszellen.

 

Informieren Sie sich und bilden Sie sich eine Meinung ! Sie sind der Souverän !

 

Weitere Informationen

Diagnose:Funk

5G – Weniger Sicherheit , mehr Überwachung ?

Expertengruppe Smart Cities

Smart City – Wie Digitalisierung die Städte verändert

 

What is a smart city ?

 

Totale Überwachung mittels 5G und WLAN-Technologie

 

Dringende Warnung vor 5G / Gigahertz.ch

 

The truth about mobile phone and wireless radiation

 

Dringende Warnung vor 5G – Die schockierende Wirkung

 

Risikofaktor 5G

 

Is 5G Safe ?

 

Medienwissenschaftler: Warum 5G hochgefährlich ist

 

Bees dying under 5G poles

 

Deutsche Ärzte fordern Ausbaustopp von 5G

 

5G Internet / Netz ist tödliche Strahlung

 

5G Kongress – Prof. Klaus Buchner MdEP / Physiker

 

Titelbild: Bildschirmfoto Youtube

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen 

Smart Cities: Das Konzept der Zukunft ?

 

5G und was damit wirklich geplant ist