Nein zu Zwangsimpfungen +

Sonst droht nach Covid-19 noch die permanente Überwachung durch ID 2020 !

Alles nur Sciencefiction ? Oder doch schon Realität ? + Was ist die Agenda ID2020 ?

 

Bürgerrechte und Freiheit in Gefahr 

 

 

Von Freddy Kühne

 

Es hört sich an wie im Science-Fiction Thriller V for Vendetta: In diesem Thriller von Anfang 2000 wird durch einflussreiche Mächtige in der Bevölkerung ein Virus verbreitet, um im Anschluss durch Zwangsimpfungen den Menschen einen Überwachungschip unter die Haut zu spritzen.

Das ist jetzt aber ein bisschen dick aufgetragen und hört sich nach Verschwörungstheorie an, meinen Sie ? Ja, stimmt – es hört sich so an. Aber es steckt mehr dahinter…

 

Obwohl ich persönlich stets ein Befürworter der Nutzung von neuen Technologien bin, bin ich dennoch nicht so naiv anzunehmen, dass neue Technologien nicht auch von Menschen dazu mißbraucht werden können, andere Menschen zu überwachen.

Denken Sie nur daran, welch großer technologischer, personeller und finanzieller Aufwand in der DDR getrieben wurde, um die Menschen zu überwachen. Dasselbe geschieht heute wieder in China – und stets mit modernster Technologie.

Die Technologie an sich muss nicht per se schlecht sein. Denken wir beispielsweise an Messer: Sie sind nützliche Werkzeuge. Und sie werden täglich sinnvoll benutzt. Dennoch kann man mit ihnen auch Schlechtes im Sinn führen.

Nun eignen sich Messer jedoch nicht für eine kleine Gruppe von Mächtigen, um Milliarden von Menschen zu kontrollieren und zu überwachen.

Dazu eigenen sich aber andere Technologien. Vor allem eignet sich dazu moderne Funk- und Speichertechnologie, wie die moderne neue 5G – Technik.

Bei der 5G Technologie wird quasi an jeden Laternenmast in unseren städtischen Straßen ein Sende- und Empfangsgerät montiert. Mal ganz abgesehen von der gesundheitlichen Strahlungsbelastung, die da auf uns Menschen zukommen wird:  Im Verbund mit der 5-G Technologie könnten Menschen sekundengenau überwacht werden, jeder Schritt könnte überwacht werden. Nun: Mobilfunkgeräte kann man ausschalten oder auch liegenlassen. Man muss diese nicht mit sich führen.

Und was genau müssten nun Machteliten wie diese des Science-Fiction Thriller „V für Vendetta“ tun, um dennoch ihr politisch-psychologisch-wirtschaftliches System der Menschheitskontrolle durchführen zu können ?

Richtig: Sie erfinden einen – durchaus echten – Virus, der Menschenleben bedroht und dahinrafft. Durch Panikmache in den Medien , durch Ausgangssperren oder -beschränkungen werden die Menschen dahin gebracht, sich selbst einer Massenimpfung zu unterwerfen. Und dies alles in der Hoffnung, ihre durch das Virus verlorene Freiheit wieder zu erlangen…

 

Doch die Menschen wurden betrogen , irregeleitet und verführt. Sie glaubten der Illusion der Mächtigen und ließen sich impfen. Doch damit gewannen sie ihre Freiheit nicht zurück, sondern sie verloren ihre Freiheit für immer.

Denn mit dem neuen Impfstoff, den man ihnen mit guten Versprechen der Rückerlangung all ihrer Freiheiten zwangsweise injizierte, wurde ihnen zugleich ein Überwachungschip unter die Haut eingespritzt.

Ist das alles nur Fantasie, Verschwörungstheorie und Science-Fiction ?

Eine berechtigte Frage, die ich mir auch stelle !

 

Doch gibt es wirklich so viele Zufälle auf einmal ?

In dem Artikel „Eine Provokation: Coronavirus – absichtlich von Menschenhand verursacht?“ stellt uns Peter Helmes unter anderem dar, dass bereits am 18. Oktober 2019 im John-Hopkins-Center for Health-Security unter dem Dach des World Economic Forums (WEF) ein Planspiel mit dem Titel „Event 201“ stattfand, in welchem die weltweite pandemieartige Ausbreitung eines Corona-Virus simuliert wurde. In dieser Simulation ging man von 65 Millionen Toten binnen 18 Monaten aus und man erörterte die Fragen, welche Auswirkungen das auf die Demokratie haben könnte.

Tatsächlich verbreitet sich dann nur einige Wochen später wirklich ein solches Virus , auch noch eines der Corona-Viren , von China aus in die ganze Welt.

Und – kaum zu glauben – die Demokratien erteilen Ausgangsbeschränkungen aller Art, schränken die Grundrechte aller Art ein und wollten teilweise sogar das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit auf unbegrenzte Zeit aussetzen, um dann die Bevölkerungen mit eventuellen Zwangsimpfungen angeblich zu immunisieren.

Die schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen jedenfalls hatte genau dies in ihrem ersten Notfall-Gesetzentwurf so vorgesehen: Die unbefristete Aussetzung des Rechts auf körperliche Unversehrtheit.

Nun – dies könnte ja reiner Zufall gewesen sein. Und zum Glück gibt es ja noch die Opposition, die hier wachsam mahnend dagegen argumentiert. Ob sie mit ihren guten Argumenten jedoch auch politisch – also legislativ – etwas bewegen kann ?

Das ist in Zeiten der Krise für die Opposition durchaus schwierig bis unmöglich, da die vor dem Virus in Angststarre und Panik versetzten Menschen nun ihre Sicherheit und Zuflucht bei den Mächtigen suchen: Von diesen erwarten die Menschen, dass sie sich um ihren Schutz und ihre Sicherheit kümmern.

 

Ist die Massenimpfung die Rettung vor dem Virus ? Wirklich ?

 

Und genau  durch dieses Panik-Szenario könnte die  – de facto  politisch erzwungene und trotzdem von vielen Menschen ersehnte – Massenimpfung die vermeintliche „Rettung vor dem Virus“ und damit die „Rettung der Freiheit und Normalität“ sein.

Wirklich ?

Neuesten Berichten zufolge sollen sich BigPharma und Microsoft-Gründer Bill Gates und andere zu einer Agenda ID 2020 zusammengeschlossen haben. BigPharma geht diese Kooperation vielleicht mit der – mehr oder weniger – verständlichen Absicht ein, die biometrischen Daten des menschlichen Körpers zu überwachen. Aber durch eine so entstehende globale Identifizierungsmatrix können die Menschen dann auch weltweit überwacht werden – anfänglich vor allen Dingen in den hochindustrialisierten und hochentwickelten Ländern.

Natürlich wird man uns und ihnen dies so niemals verkaufen. Niemand wird eine Überwachung der Menschheit durch unter die Haut gespritzte Mikrochips zugeben wollen. Alles wird stets nur zu unserem Besten dienen. Natürlich…

 

 

Was ist die Agenda ID2020 ?

 

Dazu zitieren wir wie folgt auszugsweise aus dem Artikel „Die Coronavirus COVID-19-Pandemie: Die wahre Gefahr ist der Plan der Elite „Agenda ID2020„, aus dem Blog Friedliche-Loesungen.Org  Zitat:

 

 

„Was ist die berüchtigte ID2020? Es ist eine Allianz öffentlich-privater Partner, einschließlich UN-Organisationen und der Zivilgesellschaft. Es handelt sich um ein elektronisches ID-Programm, das die allgemeine Impfung als Plattform für die digitale Identität verwendet.

Je mehr über die Ursachen des Coronavirus geschrieben wird, desto mehr werden die schriftlichen Analysen von Propaganda und einem angstmachenden Hype überschattet. Fragen nach der Wahrheit und Argumente, wo nach den Ursprüngen gesucht werden kann und wie sich das Virus verbreitet haben könnte und wie man es bekämpfen kann, gehen im Lärm des mutwilligen Chaos verloren.

Aber ist es nicht das, was die “Schattenmänner” hinter dieser beabsichtigten Pandemie wollen – Chaos, Panik, Hoffnungslosigkeit, die zu menschlicher Verwundbarkeit führt – ein Volk, das zu einer leichten Beute für Manipulationen wird?

Jetzt hat die WHO das Coronavirus COVID-19 zur „Pandemie“ erklärt – obwohl es nicht die geringste Spur einer Pandemie gibt. Eine Pandemie kann der Zustand sein, wenn die Todesrate bis zur Infektionsrate mehr als 12% erreicht. In Europa liegt die Sterblichkeitsrate bei etwa 0,4% oder weniger. Mit Ausnahme von Italien, einem Sonderfall, bei dem die höchste Sterblichkeitsrate 6% betrug.

China, wo die Sterblichkeitsrate vor wenigen Wochen mit etwa 3% ihren Höhepunkt erreichte, liegt wieder bei 0,7% – und geht rapide zurück, während China die volle Kontrolle über die Krankheit übernimmt – und das mit Hilfe eines nicht gewöhnlichen Medikaments.

Das vor 39 Jahren von Kuba entwickelte Produkt „Interferon Alpha 2B (IFNrec)“ ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Viren und anderen Krankheiten. Es ist jedoch weltweit nicht bekannt und wird nicht eingesetzt, da die USA unter dem illegalen Embargo Kubas die Medikamente nicht zulassen und international vermarktet werden.

Die WHO hat höchstwahrscheinlich Befehle von „oben“ erhalten, von jenen Menschen, die auch Trump und die „Führer“ (sic) der Europäischen Union und ihrer Mitgliedsländer verwalten, von denen, die die Welt mit Gewalt kontrollieren wollen – die Neue Weltordnung. Dies ist seit Jahren auf dem Reißbrett so (Neue Weltordnung in den Startschuhen).

Die endgültige Entscheidung, jetzt fortzufahren, wurde im Januar 2020 auf dem Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos getroffen – natürlich hinter verschlossenen Türen. Die Gates, GAVI (ein Verband von impfstofffördernden Arzneimitteln), Rockefellers, Rothschilds, etc., sie alle stehen hinter dieser Entscheidung – der Umsetzung der Agenda ID2020 – siehe unten.

 

 

Eine andere Hypothese, zu diesem Zeitpunkt nur eine Hypothese, aber eine realistische, ist, dass zusammen mit der Impfung – wenn nicht mit dieser, dann möglicherweise mit einer späteren – ein Nano-Chip injiziert werden kann, der den zu impfenden Personen unbekannt ist. Der Chip kann mit all Ihren persönlichen Daten, einschließlich Bankkonten – digitalem Geld – aus der Ferne belastet werden. Ja, digitales Geld ist das, was “sie” anstreben.

Sie haben also wirklich keine Kontrolle mehr über Ihre Gesundheit und andere vertrauliche Daten, sondern auch über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Ihr Geld könnte blockiert oder weggenommen werden – als „Sanktion“ für Fehlverhalten, wenn Sie gegen den Strom schwimmen. Sie können ein bloßer Sklave der Meister werden. Der Feudalismus mag vergleichsweise wie ein Spaziergang im Park erscheinen.

Nicht umsonst sagte Dr. Tedros, Generaldirektor der WHO, vor einigen Tagen, wir müssen uns dem digitalen Geld zuwenden, da physisches Papier- und Münzgeld Krankheiten, insbesondere endemische Krankheiten wie das Coronavirus, verbreiten kann.

Ein Vorläufer für die kommenden Dinge? Oder für Dinge, die schon hier sind? In vielen skandinavischen Ländern ist Bargeld weitgehend verboten, und selbst ein Schokoladenriegel kann nur elektronisch bezahlt werden (Die Coronavirus-Pandemie: Verdammte Lügen, Infektionszahlen und ein Riesenschub für die globalistische Agenda (Video)).

Wir bewegen uns in Richtung eines totalitären Staates der Welt. Dies ist Teil der Agenda ID2020 – und diese Schritte müssen jetzt umgesetzt werden -, die seit langem vorbereitet wurden, einschließlich der Coronavirus-Computersimulation bei Johns Hopkins in Baltimore am 18. Oktober 2019, die vom WEF (World Economic Forum) und der Bill and Melinda Gates Foundation gesponsert wurde.

Bill Gates, einer der wichtigsten Befürworter von Impfungen für alle, insbesondere in Afrika, ist auch ein großer Befürworter der Bevölkerungsreduzierung. Bevölkerungsreduzierung gehört zu den Zielen der Elite innerhalb des WEF, der Rockefellers, Rothschilds, Morgens – und einiger mehr. Das Ziel: Weniger Menschen (eine kleine Elite) können mit den reduzierten und begrenzten Ressourcen, die Mutter Erde großzügig anbietet, länger und besser leben.

 

 

Zwei Wochen nach der Computersimulation im Johns Hopkins Medical Center in Baltimore, Maryland, die 65 Millionen Todesfälle (!) „produzierte“ (auch bekannt als simuliert), trat das COVID-19-Virus erstmals in Wuhan auf. Inzwischen ist es fast sicher, dass das Virus von außen nach Wuhan gebracht wurde, höchstwahrscheinlich aus einem Biokriegslabor in den USA (Wissenschaftler einer Elite-Universität sagt, Coronavirus sei ein Schwindel des Tiefen Staates – Notstand in den USA – „Die Pandemiepläne der Behörden existieren offenbar nur auf dem Papier). “

 

Zitatende.

 

Der soeben zitierte Artikel enthält noch weitere aufschlussreiche Informationen. Sofern diese für Sie interessant sind, öffnen Sie bitte den Artikel hier. 

Die Regierung Bangladeshs kooperiert indes bereits mit den Drahtziehern der Agenda ID2020, sodass die Menschen Bangladeshs so etwas wie die Teilnehmer eines großen Versuchslabors sind.

Übrigens: In Kuba existiert ein sehr wirksames Arzneimittel gegen das Coronavirus: Das Therapeutikum Alfa 2B.  Doch seltsamerweise darf ein deutscher Unternehmer diesen Wirkstoff nicht importieren, die Mühlen der deutschen Zulassungsbürokratie mahlen sehr langsam …

Die Panikmache vor dem Coronavirus dagegen geht weiter. Einem Virus, das zumindest in Deutschland bislang die Sterbezahlen keinesfalls im Vergleich zum Vorjahr erhöht hat, wie sie in der nachfolgenden Grafik sehen können.

 

 

Bitte unterstützen Sie die Petition gegen Zwangsimpfungen in Deutschland JETZT !! Helfen Sie mit, Ihre Bürgerrechte, Ihre Freiheit und Ihren Datenschutz zu erhalten !

Und schauen Sie sich bitte die verknüpften Videos an, die sehr wertvolle Informationen über die Agenda ID2020 beinhalten. Informieren Sie sich !

 

 

Weitere Informationen

 

 

Ein gigantischer westlicher Pharma-Raubzug – Covid19 – Der Kampf um Heilung

ID2020 in der Kritik

Palmsonntag: Das Schweigen der Lämmer – Warum die Lämmer schweigen: Überwindet Eure Ängste !

5G Technologie: Smart City : Wie sicher oder unsicher ist das Netz ? Dient 5G langfristig zur Kontrolle oder Überwachung der Bürger ?

 

 

Titelbild Digitales Gehirn: The DigitalArtist / Pete Linforth / Pixabay / Freie Nutzung

Bilder zu ID2020: Bildschirmfotos Youtube

Bild Zwangsimpfung : Bildschirmfoto Change.Org / Petition

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen

 

 

What is ID 2020 ? Be very worried.

 

 

 

Global Pandemic PLANNED ? ID2020, Vaccines & Crypto !

 

 

 

Die globale Impfagenda – Robert F. Kennedy Jr.