Nordstream 2 – AfD im Bundestag: 

Die Pipeline muss  fertig gestellt werden.

Im Interesse deutscher Energiesicherheit und –wirtschaftlichkeit  und im Interesse der Völkerfreundschaft

 

Nordstream 2 – AfD in the Bundestag: The pipeline must be built in the interest of German energy security and –
economic efficiency and in the interest of international friendship

 

Chancellor Merkel hides and wobbles

 

Kanzlerin Merkel versteckt sich und wackelt

 

75 Prozent der Deutschen wünschen Fertigstellung und Inbetriebnahme der Pipeline * Zukünftig als Wasserstoffpipeline denk- bzw. nutzbar

 

75 percent of Germans want completion and commissioning of the pipeline * In the future the pipeline is conceivable as being used as  hydrogene pipeline

 

 

Kanzlerin Merkel versteckt sich seit dem Attentat auf Nawalny in der Frage der Fertigstellung von Nordstream 2.

Dabei ist überhaupt nicht klar, wer überhaupt hinter dem Anschlag auf den russischen Oppositionellen steckt. (Denn auch westliche Geheimdienste sind seit vielen Jahren im Besitz der Formel zur Herstellung des gegen Nawalny eingesetzten Nervengifts … Anmerkung d. Red.)

Leif-Erik Holm ermahnte im Bundestag die Abgeordneten daher, das Parlament müsse der Bundesregierung in energiepolitischen Fragen und – konkret – hier auch bei Nordsteam 2 nun klare Vorgaben machen.

97 Prozent der Pipeline sind längst fertig gestellt. Es ist im ureigensten Interesse der deutschen Verbraucher und der deutschen Industrie, das aus Russland

 

Chancellor Merkel has been hiding since the assassination attempt on Nawalny in the question of the completion of Nordstream 2.

It is not at all clear who is behind the attack on the Russian oppositional leader. (For Western secret services have also been in possession of the formula for the production of the nerve poison used against Nawalny for many years … Notice of Red.)

Leif-Erik Holm therefore admonished the members of the Bundestag that the parliament must now give clear guidelines to the federal government in energy policy

issues and – specifically – here also with Nordsteam 2.

97 percent of the pipeline has long been completed. It is in the very best interest of German consumers and German industry

 

 

stammende preiswerte Gas einzukaufen.

Schließlich sei der Atomausstieg, der Ausstieg aus der Kohleverstromung und der Einstieg in die regenerativen Energien für Deutschland bereits jetzt schon teuer genug – und verschärft die Volatilität der deutschen Stromversorgung.

Sprich: Für eine Stabilisierung des Stromnetzes und der Strompreise benötigt Deutschland preiswertes und umweltfreundliches Gas aus Russland.

Denn bereits die Strompreise in Deutschland die höchsten der Welt – dank des doppelten Ausstiegs aus Kohle und Kernkraft.

Leif-Erik Holm kritisierte zudem: Ein Abbruch von Nordsteam 2 würde massive Schadensersatzforderungen an die deutsche Regierung auslösen, ähnlich wie schon beim überstürzten Kernenergieausstieg. Diese Regressforderungen seien in der jetzigen wirtschaftspolitischen Lage nicht vertretbar.

Auch im Sinne der Völkerfreundschaft – am Projekt Nordsteam 2 sind beinahe ein Dutzend Staaten Europas und Russland beteiligt – muss das Projekt vollendet werden.

Leif Erik Holm sagte: „Natürlich wollen wir gute Beziehungen zu den USA. Aber extraterritoriale Sanktionen sind völkerrechtswidrig – genauso wie ihre Androhung. Wir handeln selbstbestimmt im Interesse Deutschlands – und eben nicht als Büttel der USA“

 

to buy cheap gas from the russian gas supplier. 

After all, he said, phasing out nuclear power, phasing out coal-fired power generation and entering the field of renewable energies is already expensive enough for Germany – and is exacerbating the volatility of Germany’s electricity supply.

In other words: Germany needs inexpensive and environmentally friendly gas from Russia to stabilize the electricity grid and electricity prices.

After all, electricity prices in Germany are already the highest in the world – thanks to the double opt-out from coal and nuclear power.

Leif-Erik Holm also criticized: „If Nordsteam 2 were to be dismantled, this would trigger massive claims for damages against the German government, similar to the hasty withdrawal from nuclear power. These recourse claims were not justifiable in the current economic situation.

Also in the spirit of international friendship – almost a dozen European countries and Russia are involved in the Nordsteam 2 project – the project must be completed.

Leif Erik Holm said: „Of course we want good relations with the USA. But extraterritorial sanctions are contrary to international law – just like the threat of them. We act self-determinedly in Germany’s interest – and not as a beadle to the USA“.

 

Translated with http://www.DeepL.com/Translator (free version)

 

 

Klasse Rede von Leif-Erik Holm (AfD) zu Nordsteam 2: „Merkel versteckt sich. Sie wackelt.“

 

 

 

Titelbild: Bildschirmfoto Youtube

Haftungsausschluss:

Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen 

 

 

Energy security, EU relations and political power plays: What the  Nord Stream 2 debate is aboute

 

 

Future of German-Russian Nord Stream 2 pipeline remains uncertain