Worte der Heilung: Wie man in den Himmel kommt + How to Get to Heaven : Billy Graham Classics

Unsere Gesellschaften brauchen Worte der Heilung und Versöhnung: Ohne Gott und ohne Christus geht es in die Dunkelheit

 

 

 

 

Von Freddy Kühne

 

Unsere Gesellschaften werden derzeit gespalten. In „Gute“ und „Böse“. Misstrauen wird geschürt  und Anklagen werden immer stärker von einer Gruppe gegen die andere Gruppe. Einheimische fühlen sich von zu vielen  „Zuwanderern“ ihrer Heimat , ihrer gewohnten Kultur und immer stärker ihrer Sicherheit beraubt. Etliche der Zuwanderer fühlen sich benachteiligt und diskriminiert. Ob objektiv zurecht oder nicht – aber zumindest subjektiv gefühlt fühlen sich immer mehr Menschen unwohl.

Doch  Scharfmacherei und radikale Spalterei,  Verunglimpfung des Andersdenkenden,  Gewalt und Hass gegen Ordnungskräfte , gegen Andersdenkende und gegen fremdes Eigentum sind keine Methoden, die der Gesellschaft nützen . Solche Methoden tragen nur weiter zur Vertiefung von Misstrauen, Angst, Hass , Revanche und Gewalt bei.

Stattdessen benötigen die Völker und Nationen wieder neu das Heilung bringende Wort Gottes: Es spricht von schuldiggewordenen Menschen, von durch Hass und Gewalt und Egoismus und Gier  korrumpierten Menschen. Es spricht von der Befreiung von Schuld. Es spricht von Heilung und Lebensveränderung.

Es spricht von einem neuen Leben unter der Führung des Geistes Gottes: Für den, der seine Schuld vor Gott bekennt, der sie unter das Kreuz Christi legt und der

sein Leben von nun an unter der Regie von Christus führen will.

Jesus Christus befreit die Herzen von Hass, Bosheit und Egoismus.  Jesus Christus befreit von der Last der Fehler. Und er gibt Dir ein neues Herz, wenn Du Christus Dein Leben übergibst.

Ein Herz, das fähig ist zur Vergebung und zur Liebe.

Es geht ohne Gott und Christus in die Dunkelheit. Aber mit ihm gehen wir ins Licht.

Unsere Gesellschaften brauchen diese christlichen Werte von Schuldanerkenntnis, Schuldbekenntnis und Schuldvergebung.

Und unsere Gesellschaften brauchen Ordnungen, die auf der Weisheit des Schöpfers basieren, der Himmel und Erde und Menschen geschaffen hat. Denn nur die göttliche Ordnung basiert auf vollkommener Weisheit.

Menschliche Phisophien dagegen sind nicht nur Stückwerk, sondern führen häufig in die Irre.

Die Bibel aber, die Gottes inspiriertes Wort ist, führt den Menschen zur wahren Freiheit, zur wahren Gerechtigkeit und zum wahren Frieden.

Lassen Sie Gott durch seinen Diener Billy Graham zu sich sprechen.

Unsere Völker und deren Leiter sollten vor dem Heiligen Gott auf die Knie gehen, sich Weisheit und Weisung von ihm geben lassen und umkehren zu den Weisheiten und Anweisungen der Heiligen Schrift, dem Wort Gottes, das wir in der Bibel geschrieben finden.

 

 

How to Get to Heaven / Billy Graham Classic

 

 

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99Thesen