Meeting Snowden : Wie kann die Demokratie gerettet werden ? + #FixDemocracyFirst

 

+ Du Bist Frei ! + You Are Free !

 

(Below You find the arcticle in English)

 

Wir brauchen eine neue Freiheitsbewegung ! Du BIST FREI !

 

Von Freddy Kühne

 

Wie kann man die Demokratie retten ? Gerade in Zeiten von Corona ist diese Frage wieder neu aktuell. Denn: Wie kann es sein, dass ein einziger Mensch wie Bill Gates, derart viel Einfluss auf Politik und Gesundheitssystem nehmen kann ? Früher nahm ich an, solche Zustände gäbe es nur im kommunistischen China oder im oligarchischen Russland.

Inzwischen bin ich der Überzeugung, dass das Volk derzeit kaum noch wirkliche Mitsprache und Mitbestimmungsmöglichkeiten hat.

Neue Parteien, die das ändern wollen, werden zudem von den bisherigen Platzhirschen „bis aufs Messer bekämpft“: Die etablierten mächtigen Lobbynetzwerke aus Sozialverbänden, Industrieverbänden, Finanzverbänden und solche Einzelpersonen wie Gates versuchen die Bürger und Verbraucher zu unmündigem Steuerzahlervieh zu degradieren.

Schon Snowden deckte die Überwachung auf: Kein einziger Terrorangriff übrigens wurde – laut Aussage von Snowden – durch solche digitale Totalüberwachung verhindert. Damals gab es weltweite Kritik an der Überwachung der USA.

Doch die Massenüberwachung scheint den Mächtigen bislang noch nicht zu reichen.  Denn: Seit der Aufdeckung durch Snowden wurde kaum etwas an dieser

Totalüberwachung verringert.

Sobald die öffentliche Aufmerksamkeit sich einem anderen Thema zuwandte, fragte man sich in den USA, wie man die Verbündeten so unter Druck setzen kann, dass auch diese Länder Gesetze zur Massenüberwachung beschließen und damit die Kritik an den USA verunmöglicht.

So wurden in Großbritannien die schärfsten Überwachungsgesetze in der westlichen Welt beschlossen. Und auch auf Frankreich und Deutschland wurde massiver Druck ausgeübt, ihre Überwachung zu verschärfen.

Dies ist eine neue Variante des Dominoeffekts: Früher nutzte man diesen zur Eindämmung des Kommunismus. Heute nutzt man ihn, um den Bürgern ihre Freiheit und ihre Rechte wegzunehmen.

Die Mächtigen sagen: Vertraut uns doch. Aber in einer Demokratie geht es nicht um Vertrauen, sondern um Mitbestimmung.

Genau aus diesem Grund wählten die Wähler in den USA Donald Trump zum neuen Präsidenten. Er sollte die Macht der Reichen und Mächtigen , der Eliten, beschneiden, und dem Volk wieder mehr Mitsprache einräumen.

Und genau deswegen wird Trump derart massiv von den alten Netzwerken medial bekämpft. Man blas Mücken zu medialen Elefanten auf und tut dies immer noch, um Trump loszuwerden.

Man erfand einfach neue Themen wie die „Angst vor dem Klimawandel“ , um von den wirklichen ernsthaften Problemen abzulenken. Mit dem Corona-Virus nun schaffen es mächtige Netzwerke sogar auch noch, den Menschen so viel Angst einzujagen, dass sie sich selbst mit der Wegnahme von Grundrechten abzufinden scheinen.

Unglaublich Leute. Wacht einfach auf, bevor ihr gänzlich versklavt seid !

 

Schließt Euch der neuen Freiheitsbewegung „Du bist Frei !“ an. Mach mit !

 

Meeting Snowden / Reupload / Doku / Arte

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

 

Warum war Merkel kurz vor dem Coronavirus-Ausbruch in Wuhan ?

Drosten-Vorgänger Krüger: „Corona nicht gefährlicher als Grippe“

 

 

Titelbild: ParentRap / Pixabay / Freie Nutzung

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen

 

 

 

 

 

 

How can democracy be saved? Especially in times of Corona this question is again topical. Because: How is it possible that a single person like Bill Gates can exert so much influence on politics and the health system? I used to assume that such conditions existed only in communist China or in oligarchic Russia.

Now I am convinced that the people have hardly any real say or opportunity to have a say.

New parties that want to change this are also being „fought to the knife“ by the previous top dogs: the established powerful lobby networks of social organisations, industrial associations, financial associations and such individuals as Gates are trying to degrade the citizens to the status of underage taxpayers.

 

Already Snowden uncovered the surveillance: Not a single terrorist attack by the way – according to Snowden – was prevented by such digital total surveillance. At that time there was worldwide criticism of the surveillance of the USA.

But mass surveillance does not seem to be enough for the powerful yet.  Since Snowden’s discovery, very little has been done about this

Total surveillance reduced.

 

As soon as the public attention turned to another topic, the question was asked in the USA how to put pressure on the allies in such a way that these countries also adopt laws for mass surveillance, thus making criticism of the USA impossible.

Thus, in Great Britain the sharpest surveillance laws in the Western world were passed. And massive pressure was also exerted on France and Germany to tighten their surveillance.

This is a new variant of the domino effect: in the past it was used to contain communism. Today it is used to take away the freedom and rights of citizens.

The powerful say: trust us. But a democracy is not about trust, it is about participation.

 

That is why voters in the United States elected Donald Trump as their new president. He would curtail the power of the rich and powerful, the elites, and give the people a greater say.

And this is exactly why Trump is being fought so massively by the old networks in the media. One blows up mosquitoes to media elephants and still does this to get rid of Trump.

 

They simply invented new topics like „fear of climate change“ to distract from the real, serious problems. Now, with the corona virus, powerful networks are even managing to scare people into accepting the removal of fundamental rights.

Incredible people. Just wake up before you are completely enslaved !

Join the new freedom movement „You are free !“ Join !

 

 

 

 

 

 

You Are Free

 

 

 

Caecilie Norby – Set Them Free