From #National #Day of #Prayer to #National Day of #Repentance, May 2nd, 2019

Vom Tag des Nationalen #Gebets zum #Tag der Nationalen #Reue, 2. Mai 2019

Naturereignisse als Warnungen oder Wunder Gottes +++  Hurrikan Michael  +++ Natural Events as Warnings or Wonders of God +++ Hurricane Michael

 

 

 


 

 

 

Bildschirmfoto Youtube

 

WASHINGTON, Oct. 21, 2018 /Christian Newswire/ — As the recovery process has started for the Gulf Coast region, the focus of our hearts, as a nation and individually need to be redirected heavenward to the Message in the storm: The LORD is calling the nation of the United States of America to National Repentance.

The Two Dreadful Witnesses of Revelation 11 (Rev 11:3-6), The Elijah, (Mal 4:4-6) prophesied November 5th, 2017 Hurricane Michael, which was fulfilled to perfection on October 10, 2018 destroying the Gulf Coast of the United States of America, specifically, Mexico City Beach called out by name; the beaches of nudity and sexual sin.

All these prophecies are frighteningly accurate because it is the God of Israel that speaks through His Two Witnesses of Revelation 11, as seen in the fulfilled prophecies of Hurricane Katrina*, Hurricane Harvey, Hurricane Irma, and others well documented on YouTube.

We need to wake up from this stupor that has gripped the USA, and stop ignoring the Voice of the LORD, immediately; otherwise, the LORD will destroy this nation entirely. Our global political power, military, economy, and technology hegemony will not save us. We can’t win against the LORD. He is our Creator, and He is the one that raised us up, and He is the One destroying us: we need to know the terms of His peace right now, beloved. (Luke 19:42)

The LORD is trumpeting for this nation to turn away from the gospel of corruption, the gospel of prosperity that has defiled the land and the church. It is time to mow down the mountains of pride that have exalted themselves above Christ Jesus. The valleys of sexual sin, lust, and wickedness in our hearts need filled in (Isaiah 40:3) the Highway of the LORD, (Isaiah 35:8-10) made straight.

In obedience to the LORD, the National Day of Prayer in the United States of America, May 2nd, 2019 yields instead to a Day of National Repentance.

THE PRIESTHOOD, CHURCH, GOVERNMENT, BUSINESS, ACADEMIA, AND ALL PEOPLE WILL GATHER AS ONE MAN AT THE WASHINGTON DC NATIONAL MALL, AND REPENT BEFORE THE LORD LED FIRST BY THE PRIESTHOOD. (JEREMIAH 18:7-8)

Luke 21:25-28 “…and upon the earth distress of nations, with perplexity; the sea and the waves roaring…”

 

Die Übersetzung des Artikels ins Deutsche finden Sie unter der folgenden Erläuterung


Erläuterung des Blogbetreibers zum Artikel: 

 

Der Artikel erschien zuerst auf ChristianTelegraph.Com 

Da die Seite ChristianTelegraph.Com scheinbar in Deutschland und Österreich von den Zensoren weggeblockt wird, werde ich möglicherweise hin und wieder  Artikel dieser Seite auf meinem Blog übernehmen. Ich betone: ich  übernehme in keiner Weise Haftung für die Inhalte dieser Seite, die hier wiedergegeben werden, rufe zudem explizit zur kritischen Lektüre des reifen geistlichen christlichen Lesers auf, insbesondere im Hinblick auf die häufig schwer zu prüfenden Aussagen hinsichtlich des Zusammenhangs von Prophetien der Bibel zu aktuellen Ereignissen , nochmehr aber zu vorgeblichen Vorhersagen / Prophetien von möglicherweise selbst ernannten Propheten unserer Tage.

 

Ich selbst betrachte beispielsweise die Aussage, dass der Hurrikane Michael am 5. November 2017 vorhergesagt worden sei, als absolut zu hinterfragen. Dass der Gott des Himmels und der Erde Naturkatastrophen und auch Naturwunder jedoch grundsätzlich  immer wieder genutzt hat (Plagen gege Ägyptens Pharao , Untergang Sodom und Gomorrhas, Durchzug der Israeliten durchs rote Schilfmeer oder auch die einen Tag durch vermutlich durch einen vorbeifliegenden Meteoritenhagel stehengebliebene Erde – siehe Josua) und auch immer wieder nutzen wird – dies steht ausser Frage.

Ich setze mich mit der Wiedergabe des Artikels aber explizit für die Freiheit der Meinung und des Glaubens in Wort, Schrift und Bild ein und äussere damit auch meine Mißbilligung einer hier scheinbar praktizierten Zensur.

Ich halte es mit dem Grundsatz „Prüfet alles und das Gute behaltet“ und ebenso mit unserer Verfassung, nach welcher Zensur generell und bedingungslos untersagt ist. Wenn Seiten wie diese jedoch einfach verbannt werden wie es scheint,  dann  wird dem mündigen Bürger, dem mündigen Gläubigen jedoch die Chance auf Prüfung und Bewertung schlichtweg unmöglich gemacht.

Eine Verbannung – sofern sie hier vorliegt – halte ich für nicht mit dem Grundgesetz vereinbar, in welchem es heißt „Eine Zensur findet nicht statt“. 

Aus dieser liberalen freiheitlichen und rechtsstaatlichen Überzeugung heraus, veröffentliche ich diesen Artikel dieser Seite hier , um damit einmal auf die Zensur und Verbannung aufmerksam zu machen.

 

Herzlichst, Ihr

Freddy Kühne


 

Die Übersetzung ins Deutsche

 

 

WASHINGTON, 21. Okt. 2018 / Christian Newswire / – Der Erholungsprozess für die Golfküste hat begonnen. Der Fokus unserer Herzen muss als Nation und individuell auf die Botschaft im Sturm gerichtet sein: Der Herr  rief die Nation der Vereinigten Staaten von Amerika zur nationalen Reue auf.

Die zwei schrecklichen Zeugen der Offenbarung 11 (Off 11: 3-6), der Elija (Mal 3,23-24) prophezeiten am 5. November 2017 den Hurrikan Michael, der am 10. Oktober 2018 zur Vollkommenheit erfüllt wurde und die Golfküste von die Vereinigten Staaten von Amerika, namentlich Mexico City Beach: die Strände der Nacktheit und der sexuellen Sünde.

All diese Prophezeiungen sind beängstigend genau, weil es der Gott Israels ist, der durch Seine zwei Zeugen der Offenbarung 11 spricht, wie in den erfüllten Prophezeiungen des Hurrikans Katrina*,  des Hurrikans Harvey, des Hurrikans Irma und anderer auf YouTube gut dokumentierter Berichte.

Wir müssen aus dieser Benommenheit erwachen, die die USA erfasst hat, und sofort aufhören, die Stimme des HERRN  zu ignorieren; Sonst wird der HERR diese Nation gänzlich zerstören. Unsere globale politische Macht, militärische, wirtschaftliche und technologische Vorherrschaft wird uns nicht retten. Wir können nicht gegen den HERRN gewinnen. Er ist unser Schöpfer, und Er ist derjenige, der uns auferweckt hat, und Er ist derjenige, der uns zerstört. Wir müssen jetzt die Bedingungen seines Friedens kennen. (Lukas 19:42)

Der Herr träumt davon, dass diese Nation sich von dem Evangelium der Korruption abwendet, dem Evangelium des Wohlstandes, das das Land und die Kirche verunreinigt hat. Es ist Zeit, die Berge des Stolzes zu mähen, die sich über Christus Jesus erhoben haben. Die Täler sexueller Sünde, Lust und Schlechtigkeit in unseren Herzen müssen ausgefüllt werden (Jesaja 40: 3), die Straße des Herrn (Jesaja 35: 8-10) wurde gerade gemacht.

Im Gehorsam gegenüber GOTT dem HERRN, ergibt sich aus dem nationalen Gebetstag der Vereinigten Staaten von Amerika am 2. Mai 2019 stattdessen ein Tag der nationalen Reue.

DIE PRIESTERSCHAFT, DIE KIRCHE, DIE REGIERUNG, GESCHÄFTSWELT,  AKADEMIKER UND ALLE MENSCHEN WERDEN SICH WIE EIN MANN IN WASHINGTON DC AN DER NATIONALEN PRACHTSTRASSE VERSAMMELN UND GEMEINSAM VOR GOTT BEREUEN – ANGEFÜHRT VON DER PRIESTERSCHAFT (Jeremia 18: 7-8)

Lukas 21: 25-28 „… und auf der Erde Bedrängnis der Nationen, mit Ratlosigkeit; das Meer und die tosenden Wellen … “

 

 


 

Der 2. Mai ist in den USA nicht nur der Tag des Nationalen Gebets, sondern auch der Tag des Babys bzw. der Ungeborenen Babys

Die Autoren rufen hier im Artikel dazu auf, den 2. Mai 2019 zum Tag der Nationalen Reue vor GOTT zu machen. 

 

 

Weitere Lektüre

Hurrikan Michael / TT

Hurrikan Michael / FAZ

Hurricane Michael / WP

Stürme: Hurrikan Katrina

Hurrikan Katrina

 

Im Moralapostolat – Ein Buch von Horst G. Hermann –  Papst Benedikt XVI. bewertet: „Ein mutiges Buch“

Weltmacht USA – Es gibt keine andere Alternative

Lügen bis der Arzt kommt

 

 

 

Bonusmaterial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MEGA TSUNAMI PROPHEZEIUNG

 

 

 

 

Das biblische Buch der Offenbarung , Kapitel 8 Verse 8 +9

Und der zweite Engel stieß in die Posaune, und es wurde etwas wie ein großer, mit Feuer brennender Berg ins Meer geworfen; und der dritte Teil des Meeres wurde zu Blut,

und der dritte Teil der Geschöpfe im Meer, die Leben hatten, starb, und der dritte Teil der Schiffe ging zugrunde.

 

 

 

 

 

Haftungsausschluss:
Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screenshots) von externen Webseiten übernehme ich keine Haftung.

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****

99 Thesen

Advertisements