Die #Auferstehung #Israels +++ #Geschichte aus dem #Schutt

Das Blog zum Sonntag ++ Archäologie und Theologie bilden eine Analogie

 

 

Zum Sonntag bringen wir möglichst schöne, mutmachende, hoffnungsvolle Beiträge.

An diesem Sonntag soll es um die Auferstehung Israels als Kulturnation und als Volk gehen. Der heutige Beitrag beschäftigt sich mit archäologischen Funden aus dem Schuttberg, der von der islamischen Religionsbehörde Waqf , welche für den Tempelbezirk zuständig ist, vor ca. 20 bis 25 Jahren in einem Tal abgekippt wurde. Dieser Schutt stammte von illegal durchgeführten unterirdischen Bauarbeiten unter dem Tempelberg: die Waqf liess hier mit großen Gerät die ehemaligen Ställe Salomos auskoffern und errichtete große unterirdische (mehr …)