Factory 56 – Die Fabrik der Zukunft + S Class 2021

 

Die neue S-Klasse setzt neue Maßstäbe: Beginnend beim Innenraum-Design, fortsetzend über die Luftfederung bis hin zur mitlenkenden Hinterachse , bei der die Hinterräder bis zu sage und schreibe um 10 Grad mitdrehen. Auch sonst können beinahe alle Wünsche erfüllt werden: Von Massagesitzen, noch mehr Beinfreiheit, noch bessere Luftversorgung im Innenraum und – nicht zu vergessen – dem sehr gut schallgedämmten Innenraum.

Der soll zur Entspannung der Passagiere ebenfalls seinen Beitrag leisten. Welche konkreten Fortschritte die S-Klasse bei Motoren, Fahrwerk und im Infotainmentbereich gemacht haben, erfahren Sie in den beigefügten Testberichten.

Soviel vorab: Das neue Head-Up-Display der S-Klasse ist tatsächlich revolutionär wegweisend !  Die Anordnung der zu bedienenden Bildschirme berücksichtigt gleichsam Erreichbarkeit und Bequemlichkeit des Fahrers.

Und auch beim Windwiderstandswert, dem sogenannte cW-Wert, erzielt die neue S-Klasse den unglaublichen neuen Tiefstswert von 0,22 – und liegt damit auch noch unter der Marke von Tesla und Co.

 

2021 Mercedes S Class – Production Line – Factory 56 – Meeting the Future

 

Das Ganze wird produziert in der neu erstellten Fabrik der Zukunft – der sogenannten Factory 56. Sie wurde traditionell in Sindelfingen gebaut. Das war es dann (mehr …)

Extreme Driving + Extremes Fahren : Eine Wüstenfahrt mit Steve Nantz und Faszination Unimog

 

Extremes Fahren gibt es schon seit mindestens 70 Jahren: Vorreiter war der Mercedes-Benz Unimog. Er ist bis heute das Ur-Vorbild geblieben: Egal ob Wüste, Sumpf, Gebirge, Wald oder Acker: Der Unimog ist ein Allzweckfahrzeug.

Im Unimog konnte schon früh sogar der Fahrersitz gedreht werden, um die Fahrtrichtung zu ändern. Im Jahre 2019 zudem nahm der Unimog erneut am Weltrekordversuch in der Atacama Wüste in Chile teil: Kein anderes Fahrzeug der Welt  fuhr jemals höher als der Unimog U 5023 es am 13. Dezember 2019 in Ojos de Salado in Chile vollbrachte.

Zunächst beginnen wir jedoch mit den extremen Erfahrungen von Steve Nantz in der Wüste von Utah , veröffentlicht von Rich Klein.

 

 

 

Drivers Seat: Broken Chain with Steve Nantz of Sand Hollow Offroad

 

 

 

Coming right back at you with another full installment of the show Driver’s Seat. A TV show that is produced, edited, and filmed in realtime as we drive the trail. This week, host Rich Klein of Trail Hero is with Steve Nantz of Sand Hollow Off Road as we tackle one of the most difficult trails out at Sand Hollow, in Hurricane, Utah. Steve tackles all the hard lines and shows you, the driver, how to conquer all the hard obstacles on one of the newest and craziest trails in the country. Watch the full episode here or on Amazon Prime Video and don’t forget if you are needing a turn key custom Buggy, Steve and his guys at Sand Hollow Off-Road can build you a rig that will make your friends envious! (mehr …)