Einstein und Hawking – Das Geheimnis von Zeit und Raum

 

Dieses eine aber sollt ihr nicht übersehen, Geliebte, dass

ein Tag bei dem HERRN ist wie tausend Jahre, und tausend Jahre wie ein Tag!

 

Das Heilige Wort Gottes im zweiten Petrusbrief Kapitel 3, Vers 8 – Übersetzung nach Schlachter

 

Wie wir sehen, spricht schon Gott in seinem Wort von der Relativität !

 

 

Von Michael Lachmann – Ein Gastbeitrag

Anfang der Nullerjahre des vergangenen Jahrhunderts entwickelte Albert Einstein (1879-1955) eine revolutionäre Theorie, die bestehende Vorstellungen von Raum und Zeit völlig neu definierte. Seine Relativitätstheorie war eine Inspirationsquelle für Stephan Hawking (1942-2018). Die beiden Genies prägte ein radikal neues Verständnis vom Universum. Albert Einstein fand heraus, dass sich das Universum als Raum-Zeit-Kontinuum verstehen lässt und Anziehungskraft durch eine von Sternen und Planeten hervorgerufene Verzerrung der Raumzeit entsteht. Die Sendung lässt Astrophysiker zu Wort kommen, die heute versuchen, ein neues Verständnis von Einsteins Vorhersagen zu gewinnen. Im Fokus steht dabei das Laser-Interferometer-Gravitationswellen-Observatorium, kurz LIGO genannt, in dem (mehr …)