Raumfahrt: Nasa Roboter auf dem Mars gelandet

Das Leben ist ein Risiko – Nur wer das akzeptiert entdeckt auch Neues

Chinesischer Rover landete auf Mondrückseite – Europäer müssen sich vor chinesischem staatlichen Partei-Kapitalismus in Acht nehmen

 

Space travel: Nasa robot landed on Mars

Life is a risk – Only those who accept it discover something new

Chinese rover landed on the back of the moon

Europeans must be wary of Chinese state party capitalism

Von Freddy Kühne

 

Number Story, der Betreiber eines forschungsbasierten YouTube-Kanals aktualisiert in Echtzeit die Standorte und andere Daten zum Mars-Explorationsprogramm „Mars 2020“ der NASA, zu dem auch der Rover Perseverance und die Hubschrauberdrohne Ingenuity gehören. Die Mars-Rover-Mission wurde am 30. Juli 2020 gestartet und wird am 18. Februar 2021 im Jezero-Krater auf dem Mars landen. Im Live-Stream aktualisiert Number Story in einer 3D-Sonnensystem-Simulation die Flugbahnen und Positionen aller Planeten und der Raumsonde vom 30. Juli 2020 bis zum 18. Februar 2021.

Doch der technologische Vorsprung des liberalen Westens auf den autoritär-kapitalistischen Staat Chinas , dessen Wirtschafts- und Gesellschaftssystem durchaus dem der nationalen

 

Number Story, the operator of a research-based YouTube channel updates real-time locations and other data on NASA’s Mars 2020 exploration program, which includes the Perseverance (mehr …)

In The Beginning & Let There Be Light : Am Anfang & Es werde Licht

von Freddy Kühne

Der Anfang der Welt: 

„1 Im Anfang schuf Gott2 Himmel und Erde.
Die Erde war formlos und leer. Finsternis lag über der Tiefe, und der Geist Gottes schwebte über dem wogenden Wasser.
Da sprach Gott: „Es werde Licht!“ Und das Licht entstand.
Gott sah es an: Es war gut. Da trennte Gott das Licht von der Finsternis.
Das Licht nannte er „Tag“ und die Finsternis „Nacht“. Es wurde Abend und es wurde Morgen – ein Tag.“

 

Gottes Wort durch den Adoptivsohn des Pharao, Moses, 1. Buch Mose Kapitel 1

 

Wo ist die Internationale Raumstation ?

 

Das Wort des Lebens

„1 Im Anfang war das Wort. Das Wort war bei Gott, ja das Wort war Gott.
Von Anfang an war es bei Gott.
Alles ist dadurch entstanden. Ohne das Wort entstand nichts von dem, was besteht.
In ihm war Leben, und dieses Leben war Licht für die Menschen.
Das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht erfasst.
Da trat ein Mensch auf. Er war von Gott gesandt und hieß Johannes.
Er kam, um als Zeuge auf das Licht hinzuweisen. Alle sollten durch ihn daran glauben.
Er war nicht selbst das Licht, er sollte nur darauf hinweisen.
Der, auf den er hinwies, war das wahre Licht, das in die Welt kommen und jeden Menschen erleuchten sollte.“
Gottes Wort durch den Evangelisten Johannes, 1. Johannes Kapitel 1

 

Neuer Himmel und neue Erde

Gott ist ein Schöpfer von Anfang an. Er hat nie aufgehört zu schaffen und zu erschaffen ! Diese Aussagen werden von der modernen (mehr …)

error: Content is protected !!