Ein Sommernachtstraum

 

In Zeiten geschlossener Kitas, Kirchen – und damit Kindergruppen wie Sonntagsschulen, Jungschar- und Teenagergruppen – legt 99Thesen verstärkten Wert auf die Veröffentlichtung von Kunst , Kultur und christlicher Bildung.

Heute bringen wir Ihnen die Oper Sommernachtstraum in verschiedenen Varianten näher. Darunter ein Hörspiel,  Auszüge der Bühnenmusik und ein 14-minütiges Kurzspiel für Kinder mit Playmobilfiguren.

 

Viel Freude wünschen wir Ihnen, bleiben Sie gesund !

 

Freddy Kühne

 

 

(mehr …)

Oper Le Nozze Di Figaro + Die Hochzeit des Figaro : Von Mozart

 

 

Die Hochzeit des Figaro Mozart – Garsington Opera

 

 

(mehr …)

Kunst und Kultur : Die Zauberflöte + The Magic Flute

 

In Zeiten, wo Kirchen, Theater , Museen und Kinos geschlossen sind legt 99Thesen Wert darauf, Kunst und Kultur verstärkt Aufmerksamkeit zu widmen.

An diesem Wochenende und auch in den nächsten Wochen wird Ihnen daher verstärkt Kultur und Kunst präsentiert.

 

Nachfolgend sehen Sie die Oper Die Zauberflöte, aufgenommen im Jahre 2001 in Paris.

Da 99Thesen auch stets ein Herz für Kinder hat, finden Sie hier auch oben drein zwei kindgerechte Variationen, darunter eine Marionetten-Variante.

Vorab jedoch präsentieren wir Ihnen jedoch einen Ausschnitt der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart aus dem Theater-TV.

 

Die Zauberflöte – Wolfgang Amadeus Mozart (Theater TV / Vimeo)

 

 

(mehr …)

Deus Geometer: Sakrale Bauwerke – Vom Streben nach Höhe und Licht : Kirchen

Ehrfurchtsvolle Grüße der Besinnung und Stille +

 

Es werde Licht + Gott ist Licht

 

 

                                                                   Église Notre-Dame in Paris (oben;Entwurf) 

 

 

 

Alte Schlösser, Burgen , Fachwerkhäuser und Häuser aus der wilhelminischen Zeit faszinieren mich . Doch  insbesondere die Kathedralen aus dem Mittelalter mit ihren hohen lichtdurchfluteten Buntglasfenstern, ihren schlanken Säulen, Streben und gemauerten Gewölben und Wandelgängen erwecken ins mir eine unfassbare Begeisterung des Staunens, die in Worte nicht zu fassen ist.

Die Kombination aus höchster Kunstfertigkeit , christlicher Symbolik in predigenden leuchtenden Fenstern , Wandbildern und Figuren , bis zur Perfektion getrimmter schlanker tragender Baukonstruktion die schwindelerregende Höhen erreicht, ergänzt durch eine erhabene ehrfurchtgebietende Stille, gepaart mit einer exzellenten Raumakustik für Gesang und Instrumentalmusik: All das bringt mich zum Erstaunen.

Zum Erstaunen über die planerisch-geistige Idee , tiefste christlich-biblische Geschichte und Lehre sowie das Lob Gottes gleichrangig in die schönste vollendete prachtvollste Form eines Gesamtkunstwerks einer Kathedrale zu kleiden: Chapeau !

Und immer und immer werde ich es wiederholen: Das ist keine Verschwendung ! Verschwendung ist es Millionen in einen Flughafen zu versenken, wo wegen Fehlplanung jahrelang kein Flugzeug abhebt.  Das aber hier  ist ein Lob für unseren Gott und Schöpfer, der uns unser aller Leben und Erde geschenkt hat und jeden Tag neu schenkt.  Diesem himmlischen Vater und König einen solchen Tempel zu seiner Ehre zu erbauen, zeugt von großem Glauben und (mehr …)

error: Content is protected !!