#Notre #Dame in #Paris steht in #Flammen. +++ #Direkt Vor #Ostern +++#Angriffe auf #Kirchen in #Europa nehmen zu +++ #Live +++ #Echtzeit

 

Eine baukulturelle Katastrophe +++ Notre #Dame brennt kurz vor Ostern ab +++ Gotische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert +++Steinernes Zeugnis für die christliche Tradition und Kultur Europas aus der Zeit der Tempelritter

 

 

Von Freddy Kühne

 

Wenige Tage vor Ostern brennt ein herausragendes Zeugnis christlicher gotischer Baukunst ab: Die Kathedrale Note-Dame in Paris. Noch im Spätsommer 2017 flanierte ich im kleinen aber wunderschönen Ziergarten der Kathedrale.

Gotische Kathedralen sind ein herausragendes Zeugnis der christlichen Baumeister im Mittelalter. Insbesondere die gotischen Kathedralen sind eng mit der Geschichte der Tempelritter verbunden: In der Blütezeit der christlichen Tempelritter entstanden Dutzende bis Hunderte solcher gotischer Kathedralen in ganz Europa. Und: Diese gibt es so NUR in Europa und sind damit ein Zeugnis der jahrtausendelangen christlichen Identität Europas.

 

 

Angesichts der Tendenz, dass die Angriffe auf Kirchen in Europa  zunehmen – siehe nachfolgenden Bericht von Raymond Ibrahim –  beschleicht Einem ein mulmiges Gefühl: Ist die Ursache wirklich  auf die in der Kirche durchgeführten Bauarbeiten zurückzuführen ? Oder nutzen Unbekannte (mehr …)

#No #Go: Wie geht es weiter mit dem #Brexit ?

Das Brexit-Spektakel ist nur ein Kinderspiel im Vergleich zu dem , was den Bürgern der EUdSSR noch drohen wird

 

 

 

 

 

 

 

Von Freddy Kühne

 

Die britischen Parlamentarier sind nicht zu beneiden. Zwei Schritte vor, Drei zurück : So wirkt auf die Nicht-Briten das Brexit-Drama.  Was nach aussen wie Stümpertum aussieht , ist aus der Innenansicht der Briten das absolut härteste demokratische Ringen, das es seit Jahrzehnten überhaupt bisher gegeben hat. Dahinter stecken handfeste Interessen, die austariert werden müssen, damit das britische Empire – besser gesagt, das was davon noch übrig ist – nicht vollends auseinanderfällt.

 

Bei all der extremen Härte in der Sache bietet sich jedoch für den Rest der Welt und den Rest Europas ein interessantes  Schauspiel britischer Disziplin und politischer demokratischer Kultur, das als (mehr …)

#Macron zeigt sein wahres #Gesicht: Die #totalitäre #Umwandlung #Europas

Macrons neomarxistischer Aktionsplan ++ Mehr „Innere Sicherheit“ als stärkere Überwachung der Bürger ++ „Geheimdienstakademie“ namens „Europäische Behörde für den Schutz der Demokratie“  soll Oppositionelle bekämpfen uvm.

 

Von Peter Helmes *

 

Endlich läßt der linke Frontmann der „großen Transformation“, der französische Präsident und Derrida-Schüler Emmanuel Macron, vor aller Welt die Hosen runter. Nachdem wir bisher mühselig nach dem Inhalt der WBGU-Gutachten*) Schellnhubers fast mit der Lupe suchen mußten – fast wie nach einer „geheimen Kommandosache“ –, stellt sich Macron erstmals mit offenem Visier und deutlich sichtbar vor uns und gleichzeitig hinter Schellnhubers Ideologie und erhebt Forderungen nach einer rasant schnellen Verwirklichung der „großen Transformation“. Außerdem gibt er preis, mit welchen Unterdrückungsinstrumentarien er uns kleinhalten will. (mehr …)

Die Bedeutung des #Brexit für #Europa und #Deutschland +++ #Chronologie ++ #Ursache ++ #Wirkung

Eine Hintergrundanalyse – Der Brexit hätte einen klaren Verlierer  – Das stabilitäts- und marktwirtschaftsorientierte Nordeuropa 

Wie entstand der Brexit ++ Was bedeutet der Brexit für Britannien, was für Deutschland, was für Europa ?

 

 

 

Von Freddy Kühne

 

Seit Monaten , ja fast zwei Jahren, gibt es innerhalb Großbritanniens ein Gezerre um den EU-Austritt. Für den aussenstehenden Beobachter aus Deutschland ist das interne britische politische Chaos einerseits und die Verhandlungen zwischen der EU und den Briten andererseits kaum verständlich. Aber selbst für die beteiligten Politiker in Britannien und auch für die EU scheint das Chaos und die Uneinigkeit perfekt zu sein.

Aufgrund all des Chaos verliert man wirklich den Überblick und deswegen wollen wir hier nochmal wichtigen Fragen nachgehen, wie denen, wer das Brexit-Votum in Britannien warum auf die Agenda setzte und warum dann am Ende tatsächlich eine Mehrheit für den Brexit abstimmte. Im Anschluss daran wollen wir versuchen (mehr …)

In #Frankreich konnten die #Gelbwesten wieder enorm #mobilisieren +++ #Paris ++ #Bordeaux ++ #GiletsJaunes ++ #YellowVests

Gelbwesten-Sprecher Eric Drouet unter einem Vorwand von Macron verhaftet ?! ++ Paris ++ Bordeaux ++ Chambéry ++ En Savoie (Savoien)

 

 

 

Trotz Inhaftierung des Sprechers und Anführers der Gelbwesten – dem Lastwagenfahrer Eric Drouet – durch die Macron-Regierung gelang der Gelbwesten-Bewegung in Frankreich auch im neuen Jahr 2019 wieder eine enorme Mobilisierung : Auch im neuen Jahr strömten Tausende von Menschen solidarisch durch die Straßen französischer Städte.  In den Straßen von Bordeaux beispielsweise gab es am Samstag dem 5. Janar  eine große brüderliche und friedliche Kundgebung; es kamen weitaus mehr Menschen zusammen als vor einer Woche am 31. Dezember.

Wie lange diese Bewegung noch anhalten wird, welche weiteren konkreten Ziele sie jetzt noch verfolgt, nachdem Präsident Macron versuchte ihnen durch Entgegenkommen den Wind aus den (mehr …)

#Gelbwesten in #Paris +++ #Giletsjaunes #YellowVests +++ #Echtzeit #Endirect #Live

15. Dezember 2018

 

 

Die Franzosen werden heute das fünfte Wochenende hintereinander für geringere Besteuerung von Kraftstoffen, Öl, Gas sowie weitere Themen und Ziele demonstrieren. Eins der jetzt in den Fokus rückenden Ziele scheint der Rücktritt von Präsident Macron zu sein.  Scheinbar  (mehr …)

 

#Live +++#Echtzeit +++ #Direkt +++ #Protest der #Gelbwesten +++ #Gilets #jaune +++ #Paris

Wird Macron die Armee gegen die Demonstranten einsetzen ? Wird es zum Bürgerkrieg kommen ? +++ Im Artikel sind mehrere Echtzeitübertragungen verknüpft 

 

Flaggenfoto: Freddy Kühne 

 

 

Von Freddy Kühne

Macrons Bewegung „En marche !“ war nur eine Mogelpackung, um den Sozialisten und deren elitären Netzwerken aus Banken und Co. die Macht zu sichern.

Bei meinem Besuch vor zwei Jahren in Frankreich habe ich mich gefragt, wie lange die Franzosen sich für dumm verkaufen lassen, weil es bereits schon vor zwei (mehr …)