Ein wertiger Grenzzaun + Dänemark sichert seine Grenze

 

Mauern und Zäune sind das normalste der Welt: Selbst linke Establishment-Politiker grenzen sich auf ihren privaten Grundstücken und in ihren Ministerien durch elektronische Zugangssperren vor ungebetenen Eindringlingen ab. Diese Mauern und Zäune bieten seit Menschengedenken Schutz vor ungebetenen Gästen und behindern die Freiheit desjenigen, der den Zaun errichten lässt, nicht im Geringsten. Es ist ja kein Zaun mit Selbstschußanlagen und verminten Todesstreifen, den linke Politiker ja einstmals auch nicht zum „Schutz vor Faschisten“ auf hunderten Kilometern Länge hochgezogen hatte, sondern um die „Wildschweine im Gehege zu halten“ – um die hier vorgegebene Metapher einmal ironisch-sarkastisch  zu nutzen. Dass diese Politiker ihr schlechtes Gewissen noch heute mit sich herumschleppen sieht man daran, dass sie heute jeden Gast aus aller Welt empfangen wollen – koste es was es wolle. Dass die dänischen Bauern sich hier dieses „Koste es was es wolle“ (mehr …)

#Notre #Dame in #Paris steht in #Flammen. +++ #Direkt Vor #Ostern +++#Angriffe auf #Kirchen in #Europa nehmen zu +++ #Live +++ #Echtzeit

 

Eine baukulturelle Katastrophe +++ Notre #Dame brennt kurz vor Ostern ab +++ Gotische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert +++Steinernes Zeugnis für die christliche Tradition und Kultur Europas aus der Zeit der Tempelritter

 

 

Von Freddy Kühne

 

Wenige Tage vor Ostern brennt ein herausragendes Zeugnis christlicher gotischer Baukunst ab: Die Kathedrale Note-Dame in Paris. Noch im Spätsommer 2017 flanierte ich im kleinen aber wunderschönen Ziergarten der Kathedrale.

Gotische Kathedralen sind ein herausragendes Zeugnis der christlichen Baumeister im Mittelalter. Insbesondere die gotischen Kathedralen sind eng mit der Geschichte der Tempelritter verbunden: In der Blütezeit der christlichen Tempelritter entstanden Dutzende bis Hunderte solcher gotischer Kathedralen in ganz Europa. Und: Diese gibt es so NUR in Europa und sind damit ein Zeugnis der jahrtausendelangen christlichen Identität Europas.

 

 

Angesichts der Tendenz, dass die Angriffe auf Kirchen in Europa  zunehmen – siehe nachfolgenden Bericht von Raymond Ibrahim –  beschleicht Einem ein mulmiges Gefühl: Ist die Ursache wirklich  auf die in der Kirche durchgeführten Bauarbeiten zurückzuführen ? Oder nutzen Unbekannte (mehr …)

error: Content is protected !!