Dienstag, 07. Januar 2020


Etliche Frauen versuchen aus Saudi-Arabien zu flüchten, aber nicht alle schaffen es

Freiheit, Selbstbestimmung, Menschenwürde

 

Das extrem frauenfeindliche Gesellschafts- und Staatssystem in Saudi-Arabien führt dazu, dass viele Frauen versuchen, aus Saudi-Arabien zu flüchten.

Doch nicht alle schaffen es.  Frauen, die es nicht schaffen, denen die Flucht mißlingt, droht in Saudi-Arabien die Inhaftierung  und anschließende Zwangsverheiratung  oder sogar der Tod.

Der Reformator, als der sich der saudische Kronprinz dem Westen bisher verkauft hat, erscheint wohl überwiegend nur eine Fata-Morgana zu sein …

 

(mehr …)

Berliner Breitscheidplatz : Drei Jahre nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt – eine erschreckende Zwischenbilanz

Aufklärung dringend geboten !

 

Von Freddy Kühne

 

Knapp drei Jahre ist es her, dass ein islamischer Attentäter mit einem entführten LKW einen verheerenden Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit vielen Toten ausführte. Da mir das Thema im Vorfeld zu Weihnachten als zu sensibel erschien und ich damit auch die Freude auf das Weihnachtsfest weder mir noch meinen Lesern trüben wollte, sparte ich mir die Veröffentlichung dieses Artikels für die Nach-Weihnachtszeit auf.

Dass die Aufklärung des Anschlages auf den Weihnachtsmarkt nur sehr mühsam voran geht , dass noch vieles im Unklaren liegt – oder sogar aus politischen Gründen versucht wird im Unklaren zu halten – geht mir und vielen anderen, die sich mit der Thematik beschäftigen, richtig nahe.

Dabei liegt das Ziel der Aufklärung gerade nicht darin, Behördenmitarbeiter, die irgendwo hinter der zehnten Nachkommastelle mal einen kleinen Fehler begangen haben, bloßzustellen. Es geht gerade nicht darum, hier bei den Sachbearbeitern der Administration Fehler zu finden und Schuldige zu suchen.

Sondern es geht in erster Linie darum herauszufinden, welche Versäumnisse gemacht wurden, um eine Wiederholung eines solchen Vorfalles zu vermeiden. Und in zweiter Linie geht es darum (mehr …)