Klartext: „Großer Reset“ ist eine Kriegserklärung

 

Hans-Georg Maaßen warnt: Der Great-Reset ist eine Kriegserklärung gegenüber der freiheitlich-demokratischen Grundordnung

 

Plain language: „Big reset“ is a declaration of war

Hans-Georg Maaßen warns: The Great Reset is a declaration of war against the free democratic basic order

 

Boehringer: Mit kleinen totalitären Schritten zur „Freiwilligen Zwangsimpfung“

NRW Gesundheitsminister Laumann: Völlig offene Frage, ob Geimpfte weiterhin ansteckend sein können

 

Boehringer: With small totalitarian steps to „Voluntary Compulsory Vaccination“

NRW Health Minister Laumann: Completely open question as to whether vaccinated persons can still be contagious

 

 

Von PI – Politik Spezial Stimme der Vernunft

 

Der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz warnt: „Wer vom „Großen Reset“ träumt, muss wissen, dass dieser als eine Kriegserklärung gegenüber der freiheitlich-demokratischen Grundordnung verstanden werden kann“. Die Situation in Deutschland mache ihm Sorgen, sagt Maaßen. Bei Debatten wie der Klimadiskussion werde mit ideologischen Glaubenssätzen gearbeitet. Zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung gehöre es jedoch, dass man die herrschende Meinung infrage stellen dürfe, ohne dass man persönliche oder berufliche Nachteile fürchten müsse, indem man als Verschwörungstheoretiker, Aluhut, (mehr …)

Erste Patentanmeldung zu Covid-19 fand bereits in / aus den USA in 2015 statt

 

Eigener Bericht

 

Obwohl Wikipedia uns glauben machen will, Covid-19 sei erstmals im Jahre 2019 in China entdeckt worden , kann dem nicht so sein. Denn die erste Patentanmeldung zu Covid-19 fand bereits in/aus den USA im Jahre 2015 statt. Eine weitere in 2015 in Großbritannien. Mindestens eine weitere Patentanmeldung fand im Jahre 2018 statt…

Nachzurecherchieren ist das (noch) über die Seiten des Europäischen Patentamtes, was 99Thesen getan hat…

(mehr …)

Elitenprojekt: „Große Transformation“ + „The Great Reset“ + „The New Normal“ + „Green New Deal“ : Die Covid-Krise wurde von langer Hand geplant für einen „Neustart“ + Sky News Australia berichtet

 

Völker werden nicht gefragt + Parlamente werden nicht gefragt + Bürger werden nicht gefragt + Ärzte werden nicht gefragt + Alles von „Ganz oben“ geplant

 

Wie China profitiert

 

Verschwörungstheorie oder am Ende die Wahrheit ?

 

 

 

Von Freddy Kühne

 

Unter der Führung von Klaus Schwab hat – so Sky News Australia – hat das World Economic Forum unter der Mitarbeit von China eine „Große Transformation“ geplant. Ziel soll die Ablösung des bisherigen freien marktwirtschaftlichen Wirtschaftssystems durch eine zentralistisch geleitete weltweite Öko-Planwirtschaft sein.

Zugleich sollen technologische Möglichkeiten zur Überwachung der Bürger eingesetzt werden.

Planwirtschaft und Überwachung  wären also genau nach dem Geschmack der kommunistischen Chinesen, die ihre Bürger bereits entsprechend überwachen und lenken …

Da dieser Plan so niemals durch die Parlamente der Welt gegangen wäre, mussten zuerst alle politischen Strömungen, die sich diesem Ziel widersetzten, (mehr …)

error: Content is protected !!