SAR Search and Rescue der DGzRS : Hightec und Hände + Verdienen ein Danke und auch mal `ne Spende + Freak Waves / Monsterwellen

SAR + DGzRS:  Die  seriösen Seenotretter + Monsterwellen

 

 

 

Die seriösen Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, kurz DGzRS , die schon seit vielen Jahrzehnten im risikobehafteten Einsatz in Nord- und Ostsee tätig sind, verdienen Respekt, Anerkennung und auch mal eine Spende.

Denn sie retten Menschen die unbeabsichtigt  in Seenot geraten sind. Und sie finanzieren sich ausschließlich über private Spenden.

Vor wenigen Monaten wurde mit der Wolfgang Paul Lorenz ein neues Schiff in Dienst gestellt. Es wurde in einer Rostocker Werft gebaut und wurde von der (mehr …)

Mega-Infrastruktur-Projekt: Dänemarks „verschwindende Straße“ und die Öresund-Brücke von Kopenhagen nach Malmö / Schweden

 

Haben Sie das schon mal gesehen : Eine Straße die im Meer zu verschwinden scheint ?

 

 

 

Sie liegt zwischen Dänemark und Schweden. Und sie endet mitten im Meer: Die verschwindende Straße .

Dabei ist es tatsächlich eine verbindende Straße: Sie verläuft an dieser Stelle unter dem Meeresgrund, damit die Schiffe das Meer hier weiter ungehindert passieren können.

Seit dem Jahre 2000 verbindet die Brücke Dänemarks Hauptinsel mit dem schwedischen Festland. In einer Bauzeit von knapp fünf Jahren wurde die Brücke sechs Monate früher fertiggestellt als geplant und zudem wurden die Kosten von 6 Milliarden D-Mark auch noch (mehr …)

Klimaforscher: Neue Eiszeit steht bevor

Forscher der Universität von Kalifornien sagen ein neues „Großes Minimum“ voraus.

Olaf Schneider / Pixelio.de

von Männersache

 

Forscher an der Universität von Kalifornien sagen ein sogenanntes „Großes Minimum“ vorher. Dieses „Minimum“ könnte gigantische Auswirkungen auf das Leben auf unserem Planeten haben, denn dadurch, so schreiben die Wissenschaftler in ihrer Studie, sinkt die Sonnenstrahlung um bis zu sieben Prozent.

Als „Großes Minimum“ wird eine Phase mit mehreren sehr schwachen Sonnenzyklen bezeichnet. Erst vor wenigen Jahrhunderten gab es eine ähnlich geringe Sonnenaktivität: Besonders eisig war es wegen des Maunder-Minimums im 17. Jahrhundert, als in London (mehr …)

So schön ist unser Land : Liebeserklärung an Deutschland

 

von Michael Mannheimer

Erst wer die Welt gesehen hat, der kann sich ein Urteil über sein eigenes Land erlauben.

Ich habe mehr als 100 Länder gesehenen. Ich kann mir dieses Urteil erlauben.

Darunter waren schöne Länder, und darunter waren hässliche Länder. Mein mir eingetrichtertes negatives Deutschlandbild, das ich jahrzehntelang – wie Millionen meiner deutschen Mitbürger – mit mir herumschleppte wie der Ochse sein Joch, hat sich mit jedem Besuch eines weiteren Landes zum Positiven verändert.

Ich habe erkannt:  (mehr …)