„Noch mal Glück gehabt“: Die neuen Corona-Regeln ab 11. Januar 2021 

Wenn Rechtsbruch zur Normalität wird

Ex-Polizist packt aus: Die Stimmung kippt 

 

Kinder- und Jugendärztepräsident Dr. Thomas Fischbach kritisiert verlängerte Kita- und Schulschließungen :

„Der absolut falsche Weg“

 

 

The new Corona rules from January 11, 2021 & When breaking the law becomes the norm

Ex-police officer spills the beans: The mood tilts

Pediatrician and adolescent physician president Dr. Thomas Fischbach criticizes extended daycare and school closures :
„The absolutely wrong way“

 

 

 

Na, da haben wir ja noch mal Glück gehabt !

Denn: Laut WDR ist die neue Corona-Schutzverordnung in NRW doch lockerer als erwartet. Will  der WDR uns indirekt damit sagen : Wir sollten als Bürger froh sein, dass man uns nicht doch gleich ganz einkaserniert hat?  Wenigstens darf uns ja noch eine weitere fremde Person im Haushalt besuchen. Na, vielen Dank auch dafür ! Da haben wir ja wirklich noch mal Glück gehabt…. Oder ?

Auf 99Thesen finden Sie die neuen Regeln , die in Nordrhein-Westfalen ab dem 11. Januar bzw. ab sofort gelten. Dazu gehört die Verlängerung der Kita- und Schulschließungen.

Diese Entscheidung stößt auf entschiedenen Widerstand der Kinder- und Jugendärzte, wie der Präsident der Kinder- und Jugendärzte Dr. Thomas Fischbach in mehreren Interviews deutlich machte.

 

Well, we were lucky again!

Because: According to WDR the new Corona protection regulation in NRW is looser than expected. Does the WDR want to tell us indirectly with it: We should be glad as citizens that one did not have us, nevertheless, immediately completely einkaserniert?  At least another foreign person may visit us in the household. Well, (mehr …)

Kanzlerin Merkel kritisiert nicht sich selber, sondern „Vorurteile“ und „Hass“ im Volke

Von Felizitas Küble *)Merkel 2

Wie FAZ-online vom 13.9.2016 unter dem Titel „Merkel verspricht „handfeste Lösungen“ in Flüchtlingspolitik“ berichtet, weigert sich die Kanzlerin nach wie vor, ihren verfassungswidrigen Holzweg in der Asylpolitik einzugestehen.

Stattdessen dreht sie jetzt den Spieß um und spielt den Oberlehrer gegenüber den Deutschen. Der Bevölkerung hierzulande hält sie vor, daß mittlerweile „Vorurteile zutage getreten“ seien, die „latent schon immer vorhanden“ gewesen seien.

Merke: Wenn gewisse Regenten sich massiv verkalkulieren oder bewußt ideologisch gegen die Interessen des eigenen Landes handeln und sogar Verfassungsbruch begehen, dann ist das noch lange kein Grund, an die eigene Brust zu klopfen.

Im Gegenteil: Frau Merkel klopft sich dreist auf ihre Schultern, denn durch

(mehr …)

error: Content is protected !!