Bevölkerungspolitik


#Brasilien wird #UN #Migrationspakt wieder #verlassen

Nachrichten aus Übersee +++ Die neue rechtskonservative Regierung Brasiliens hält den Migrationspakt für ungeeignet, die Migration zu steuern

 

Präsident in spe Bolsonaro lehnt Wiedereinführung der Todesstrafe ab

 

 

 

 

Zwar ist die neu gewählte brasilianische Regierung nicht im Amt. Aber der designierte Aussenminister  Ernesto Araújo  (mehr …)

Advertisements

Die #Jusos und der #Kindermord:  Parallelen zu #Herodes und dem #Kindermord sind rein zufällig !

SPD Jugend für Abtreibung im 9. Monat !!!

 

„Stell Dir vor es gibt Kindermord – und keiner macht mit !“

 

 

 

von Freddy Kühne

 

Erst vorigen Sonntag spielten die Kinder in unserer Kirchengemeinde die Weihnachtsgeschichte . Herodes, einer der drei Könige mitselben Namen, wurde dabei vom jungen Darsteller hervorragend gespielt: „König bin nur ICH“ ! rief er mehrfach laut, mit geschwollener und entrüsteter Brust und stampfte zum Nachdruck energisch mit einem Fuß dabei auf den Boden, als die drei Sterndeuter (Weisen) aus dem Morgenland ihn nach dem neugeborenen König der Juden fragten.

 

Die Angst vor Konkurrenz und Machtverlust verleitet zu Lüge und Mord

 

Wir kennen die Geschichte: aus rasender Angst vor einem Konkurrenten griff er zur Lüge , indem er die Weisen anwies, ihm den Geburtsort zu verraten, damit er selbst das Kindlein (mehr …)

#Gelbwesten in #Paris +++ #Giletsjaunes #YellowVests +++ #Echtzeit #Endirect #Live

15. Dezember 2018

 

 

Die Franzosen werden heute das fünfte Wochenende hintereinander für geringere Besteuerung von Kraftstoffen, Öl, Gas sowie weitere Themen und Ziele demonstrieren. Eins der jetzt in den Fokus rückenden Ziele scheint der Rücktritt von Präsident Macron zu sein.  Scheinbar  (mehr …)

#Migration s #Pakt in #Marrakesch : Selbstherrliche #Kanzlerin #Merkel händigt #Zusatz #Antrag des #Bundestags nicht als #Anlage aus

Was interessiert Merkel schon noch,  was die Bundestagsabgeordneten unter ihr beschließen … 

 

USA, Australien, Ungarn, Polen, Österreich, Slowakei, Tschechien, Kroatien, Italien, Schweiz, Israel und viele andere Länder schließen sich dem Pakt nicht an, darunter die Mehrheit der deutschen Nachbarländer, denn: 

Der Migrationspakt löst kein einziges Problem der Herkunftsländer. Er schafft aber neue Probleme in den Zielländern.

 

 

Bildschirmfoto : Bild Online

 

 

Von Freddy Kühne

 

Merkel: Kein Respekt vor Volksvertretern, kein Respekt vor dem Volk

 

 

Was interessiert Bundeskanzlerin Merkel denn überhaupt, was die Bundestagsabgeordneten unter ihr beschließen … ? Sie glaubt nur noch an sich selbst und an ihre eigene Weltsicht. Bedenken, Zweifel, Skrupel,   ? Fehlanzeige ! Sachliche Kritik ist nur auf die „Fake-News“ des politisch Andersdenkenden zurückzuführen.

Das sind inzwischen beinahe Orwellsche Zustände, die da im Kanzleramt zu herrschen scheinen: Kein Respekt mehr vor dem Bundestag. Kein Respekt mehr vor den Volksvertretern. Kein Respekt mehr vor dem Volk.

 

Merkels Umgang mit Beschlüssen und Kritik des Parlaments und Volks: Zeva-Wisch-Und-Wech

 

Das sind aus Merkels Sicht inzwischen scheinbar alles irregeleitete Menschen, deren Bedenken man mit einem einfach Zeva-Wisch-Und-Wech  beseite schieben kann. Die Hybris von Frau Doktor ist nicht mehr überseh- und überhörbar.

Den Zusatzantrag zum Migrationspakt, der klarstellen sollte, dass der Bundesregierung und dem deutschen Volk keine rechtlichen Verpflichtungen durch den Pakt erwachsen und den der Bundestag mit einer großen Mehrheit verabschiedete – und der ebenfalls vom CDU-Parteitag angenommen wurde : Wech damit in die (mehr …)

#Schwester #Hatune berichtet im #Bundestag über die #Christenverfolgung in #islamischen #Staaten

Auf Antrag der AfD Fraktion berichtet Schwester Hatune Dogan über die strukturelle Verfolgung von Minderheiten in islamischen Gesellschaften

 

 

Von Freddy Kühne

 

Schwester Hatune Dogan ist eine aramäischstämmige Christin aus der Türkei, die schon als junges Mädchen mit ihren Eltern aus der Türkei flüchten musste: Ihr Vater arbeitete als Landwirt, sie hatten ein gutes Auskommen, bis eines Tages systematische Plünderungen ihrer Felder durch muslimische Bewohner einsetzten, wogegen ihr Vater bei den staatlichen Sicherheitsorganen intervenierte – doch ohne Erfolg. Schwester Hatune berichtete darüber schon ausführlich bei anderen Veranstaltungen. Nun also durfte sie auf Einladung eines Bundestagsausschusses über ihre persönlichen Erfahrungen berichten: angefangen bei den Erfahrungen (mehr …)

Die #Petition gegen den #UN #Migrationspakt ist ein #Renner +++ Die #Verschleppungstaktik der #Alt #Parteien ein #Armuts #Zeugnis 

Bittere Politik mit weiteren bitteren Folgen

 

 

Mitzeichnungsverlauf Stand 25.11.2018 um ca. 15:20  

Von Freddy Kühne

 

Die Petition gegen den UN Migrationspakt ist ein voller und durchschlagender Erfolg: Binnen 4 Tagen haben beinahe schon 70.000 Menschen gezeichnet. Und genau das wird der Grund gewesen sein, warum die Bundesregierung die Diskussion und das Bekanntwerden des Paktes am liebsten komplett verhindert hätte. Nun ist ihr dies nicht gelungen – dank der zahlreichen freien und unabhängigen Blogs in den sozialen Medien und dank einer Opposition im Bundestag, die die Alternativen endlich wieder zur Geltung bringt.

Nichtsdestotrotz wird (mehr …)

#Clan #Wirtschaft #Deutschland +++ Das neue #Erfolgs #Rezept +++ Es geht wieder Aufwärts !

In der „Schein-Demokratie“: Clanwirtschaft schlägt Markt-, schlägt Planwirtschaft !

 

Von der Schein-Wirtschaft bis zur Schein-Demokratie ist es kein weiter Weg …

Foto: Thommy Weiss / Pixelio.de

Eine Satire von Freddy Kühne

 

Wer hätte das gedacht ? Es gibt doch noch neue innovative und effiziente Strukturveränderungen in der deutschen Wirtschaft :  Nach dem Scheitern der nationalen sozialistischen Planwirtschaft im dritten Reich und dem Scheitern der international-sozialistischen Planwirtschaft in der DDR drohte der deutschen Wirtschaft nun – nach der Auszehrung durch die zentralistische euro-sozialistische Umverteilungszwangswirtschaft – der Ausverkauf.

Doch weit gefehlt ! „Denke groß“ und „Denke positiv“ heißen die neuen Narrative in der Wirtschaftswelt – und siehe da – ganz unverhofft taucht ein neues Wirtschaftswundermodell auf, welches die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft von Grund auf revolutionieren wird.

Dagegen hat auch der rheinische Kapitalismus mit seiner sozialen Balance via paritätischer Mitbestimmung der Gewerkschaften das Nachsehen: das neue Modell besticht – im wahrsten Wortsinn – durch seine pure Effizienz, seine klaren und einfachen Strukturen und durch herausragendes Out-Put: Beinahe gleicht es damit (mehr …)

Nächste Seite »