Covid-Statistik durch Systemfehler verfälscht:

Wiederholte Testungen bei Corona-Erkrankungen gehen stets als Neuinfektionen in die RKI-Statistik ein

 

 

Dr. med. Katrin Keßler, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Diabetologin nach DDG in Hassloch ist eine Kritikerin der Corona-Maßnahmen, was die Medizinerin und Buchautorin auch auf ihrer Praxishomepage – begründet – zum Ausdruck bringt.

Im nachfolgenden Videobeitrag berichtet Keßler über das Ergebnis eines Emailverkehrs mit dem RKI. Nach-Coronaerkrankte müssen sich – meist berufsbedingt – immer wieder testen lassen. Über 10 bis 12 Wochen hinweg sind diese Personen in den Testungen positiv. Jedes Mal, wenn diese Personen sich also während dieser Phase testen lassen, geht jedes Mal eine Meldung vom Labor an das Gesundheitsamt und von dort – anonymisiert – an das RKI. Das RKI soll der Ärztin im benannten Emailschreiben angeblich bestätigt haben, dass diese anonymen (mehr …)

 

Pandemiebekämpfung und „Klimapolitik“ krachend gescheitert

– nur China profitiert von der Pandemie- alle anderen verlieren

 

Der Biowaffen-Krieg Chinas und wie der WEF , der Club of Rome und die EU ihn für einen Great Reset mit dem Ziel einer neosozialistischen Planwirtschaft im grünen Tarnanzug nutzen um die bestehende ordoliberale-christlich-soziale Ordnung zu beseitigen

 

 

Von Peter Helmes

 

Die Dritte Welle hat – von Portugal-Spanien-Frankreich kommend – den Westen Deutschlands erreicht

Im September 2020 berichteten die Medien über das „rücksichtslose und zügellose Party-Treiben der Bevölkerung in St. Wendel und Bitburg“. St. Wendel war mit den angestiegenen Inzidenzwerten auf Platz zwei der „Inzidenzwert-Hitliste“ des Robert-Koch-Instituts – und Angela Merkel verurteilte die „disziplinlose Eifel- und Saarland-Bevölkerung“ wegen deren unverantwortlichem Verhalten, das daran schuld sei, daß die Viren sich in Westdeutschland so rasant verbreiteten. (mehr …)

„Noch mal Glück gehabt“: Die neuen Corona-Regeln ab 11. Januar 2021 

Wenn Rechtsbruch zur Normalität wird

Ex-Polizist packt aus: Die Stimmung kippt 

 

Kinder- und Jugendärztepräsident Dr. Thomas Fischbach kritisiert verlängerte Kita- und Schulschließungen :

„Der absolut falsche Weg“

 

 

The new Corona rules from January 11, 2021 & When breaking the law becomes the norm

Ex-police officer spills the beans: The mood tilts

Pediatrician and adolescent physician president Dr. Thomas Fischbach criticizes extended daycare and school closures :
„The absolutely wrong way“

 

 

 

Na, da haben wir ja noch mal Glück gehabt !

Denn: Laut WDR ist die neue Corona-Schutzverordnung in NRW doch lockerer als erwartet. Will  der WDR uns indirekt damit sagen : Wir sollten als Bürger froh sein, dass man uns nicht doch gleich ganz einkaserniert hat?  Wenigstens darf uns ja noch eine weitere fremde Person im Haushalt besuchen. Na, vielen Dank auch dafür ! Da haben wir ja wirklich noch mal Glück gehabt…. Oder ?

Auf 99Thesen finden Sie die neuen Regeln , die in Nordrhein-Westfalen ab dem 11. Januar bzw. ab sofort gelten. Dazu gehört die Verlängerung der Kita- und Schulschließungen.

Diese Entscheidung stößt auf entschiedenen Widerstand der Kinder- und Jugendärzte, wie der Präsident der Kinder- und Jugendärzte Dr. Thomas Fischbach in mehreren Interviews deutlich machte.

 

Well, we were lucky again!

Because: According to WDR the new Corona protection regulation in NRW is looser than expected. Does the WDR want to tell us indirectly with it: We should be glad as citizens that one did not have us, nevertheless, immediately completely einkaserniert?  At least another foreign person may visit us in the household. Well, (mehr …)

error: Content is protected !!