Stop The Steal: Trump Surprises Fans + Hundred of Thousands Across The Nations March

2021 The Deconstruction of the past economic system with the start of „Great Reset“ will begin after possbibly man-made Covid-19 Crisis

 

Stoppt den Diebstahl: Trump Überrascht Fans + Hunderttausende beim Marsch der Nation

2021 Nach der möglicherweise menschengemachten Covid-19-Krise wird die Dekonstruktion des bisherigen Wirtschaftssystems mit dem Start des „Great Reset“ beginnen

 

 

Auffällig: Warum haben es bestimmte Medien so eilig, einen Sieger Biden auszurufen, anstatt die juristische Klärung und Nachzählung abzuwarten ?

Remarkable: Why are certain media in such a hurry to announce a winning Biden instead of waiting for the legal clarification and recount?

 

 

Von Freddy Kühne

 

Nicht nur in Michigan wurden 6000 Trump-Stimmen rein elektronisch unzulässigerweise Biden  zugeordnet. Nun wurde bekannt, dass dies auch im Bundesstaat Georgia in der Region Atlanta bemerkt wurde:

Über 20.000 Stimmen tauchten auf den lokalen Wahlseiten in Fulton County ganz plötzlich für Biden auf, während zugleich 1000 Stimmen für Trump mir Nichts, Dir Nichts von der Bildfläche verschwanden: Ein aufmerksamer Beobachter hatte dies notiert und gemeldet. Und siehe da: Auch hier soll es sich offiziell nur um einen „Bug“ -also Fehler der Software – gehandelt haben.

Nur: Das noch zu glauben fällt einem immer schwerer. Vor allem , weil auch bereits ehemaliger Mitarbeiter eines demokratischen Senators vor Gericht als Zeuge aussagte, dass in den Reihen der Demokraten schon vor Wahlausgang von „elektronischer Verschiebung“ von Stimmen gesprochen wurde. Auch die Namen der Hackerprogramme , die dies ermöglichen könnten, wurden von diesem Zeugen benannt: Eines der Programme trägt den vielsagenden Namen „Hammer“….

 

 

Not only in Michigan 6000 Trump voices were assigned to Biden in a purely electronic way. Now it became known that this was also noticed in the state of Georgia in the Atlanta region:

Over 20,000 votes suddenly appeared on the local election pages in Fulton County for Biden, while at the same time 1000 votes for Trump disappeared from the scene: An alert observer had noted this and reported it. And lo and behold: Officially, this too is said to have been just a „bug“ – a software error.

But: It’s getting harder and harder to believe that. Above all, because a former employee of a Democratic senator testified in court that even before the election was over, there was talk among the Democrats of „electronic shifting“ of votes. Also the names of the hacker programs that could make this possible were given by this witness: One of the programs bears the meaningful name „Hammer“ …. 

 

(mehr …)

NTD LIVE News from United States : More and more proofs for election fraud are collected

NTD LIVE Nachrichten aus den Vereinigten Staaten : Immer mehr Beweise für Wahlbetrug werden gesammelt

 

Das Projekt Veritas macht große Fortschritte: In den USA werden immer mehr Beweise für den Wahlbetrug gesammelt. Zudem beschlossen die Gerichte im ersten Bundesstaat Georgia eine Neuauszählung aller Stimmen von Hand.

 

The Veritas project is making great progress: More and more evidence of election fraud is being collected in the USA. In addition, the courts in the first state of Georgia decided to recount all votes by hand.

 

 

Viele Stimmzettel sollen ohne das offizielle Wasserzeichen aufgetaucht sein. Doch ob es solch ein Wasserzeichen auf den Wahlzetteln überhaupt gibt, konnte 99 Thesen bislang noch nicht verifizieren. Vielleicht haben Sie liebe Leser einen nachprüfbaren Beweis für die Existenz oder Nichtexistenz eines solchen Wasserzeichens ?

Der Gouverneur von Texas lobte eine Gesamtsumme von einer Million Dollar als Belohnung für stichhaltige Hinweise auf Wahlbetrug aus. Hinweise die zur Verurteilung führen, werden mit 25.000 Dollar belohnt.

Inzwischen sind auch etliche weitere Fehler bei der Durchführung der Wahlen aufgefallen: So gibt es auf etlichen Wahllisten Leute mit exakt denselben (mehr …)

Hat Trump Recht ? + Wahlbetrug in den USA

+ Max Otte aus New York: „Das stinkt gewaltig zum Himmel“

Is Trump right? + Election fraud in the USA
+ Max Otte from New York: „It stinks to high heaven“.

 

#US#Wahl: „Die Leute, die Stimmen abgeben, entscheiden nichts. Die Leute, die Stimmen zählen, entscheiden alles.“ Josef #Stalin

„It´s not who votes that counts. It´s who counts the votes.“ Josef Stalin

 

 

 

Der deutsch-amerikanische Ökonom Max Otte bestätigt die Aussagen Trumps, dass es in den USA zu Wahlbetrug gekommen ist. Die Frage , in welchem Ausmaß dieser Wahlbetrug stattgefunden habe, kann Otte nicht beantworten.

Da es in etlichen Bundesstaaten wie Georgia , Pennsylvania und in Nevada jedoch nur um wenige tausend Stimmen geht, kann der Wahlbetrug durchaus den Ausschlag für Biden gegeben haben.

Auffällig ist unter anderem, dass beim Auszählverlauf die Stimmen für die Demokraten plötzlich binnen weniger Minuten sprunghaft ansteigen – und das übergreifend in mehreren Bundesstaaten.

Auch auffällig, dass etliche Wahlkampfhelfer „Biden“ Masken beim Auszählungsprozess tragen. Andere Videos belegen tatsächlich auch Wahlmanipulation in (mehr …)

Coming Together: US-President Trump meets with black communities leaders

US-Präsident trifft Leiter der schwarzen Gemeinschaften 

 

Vor Gott sind alle Menschen gleich : gleich geliebt und gleich-wertig ! Und sie sind dies so auch in ihrer Unterschiedlichkeit, die von Gott so gewollt ist. Gott liebt Schwarze, Weiße, Gelbe und Rote !

 

Vor wenigen Stunden kam US-Präsident Trump am runden Tisch mit Leitern der schwarzen Gesellschaft zum Gespräch zusammen.

 

Coming Together: President meets with black communities leaders

 

 

Some hours ago US President Trump meets with black communities leaders to talk at round table.

 

(mehr …)

Rede von Trump an die Nation nach eskalierenden Protesten +

Trump addresses the nation on escalating protests, death of George Floyd

 

99Thesen veröffentlicht die Rede von US-Präsident Trump im Original, damit Sie sich ein ungefiltertes Bild machen können !

 

 

(mehr …)

REOPENING AMERICA: President Trumps meets with industry exec. on plan to open country

Nachrichten aus Übersee / News from Abroad

 

US-Präsident Trump traf sich im Weißen Haus mit Verantwortlichen aus der Industrie am Runden Tisch, um Amerika nach der Corona-Epidemie wieder zu eröffnen und hierzu einen gemeinsamen Plan auszuarbeiten.

 

 

US President Trump met in the White House with industry leaders at the Round Table to reopen America after the corona epidemic and to work out a joint plan for this.

 

(mehr …)

Impeachment: Tagesschau setzt Donald Trump ab

Das Impeachment deutscher Journalisten des öffentlich-rechtlichen Funks und Fernsehens und die wahren Hintergründe zum Telefonat Donald Trumps mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj

 

 

Von Helmut Roewer *)

 

September 2019 – Update einer unendlichen Geschichte

Seit zwei Jahren und acht Monaten werden die Mainstreammedien diesseits und jenseits des Atlantik nicht müde, ihre Konsumenten mit der sofortigen, alsbaldigen oder demnächst stattfindenden Absetzung von US-Präsident Donald Trump zu ergötzen. Ja, wenn es nach ihnen ginge. Geht es aber nicht.

Im Fall der Amtsabsetzung (Impeachment), der letzte Woche via New York Times, CNN und also auch ARD über uns kam – ich las darüber, denn einen Fernseher habe ich nicht –, ist der Anlass, dass sich Trump nicht nur – wieder einmal !! – daneben benommen hat, sondern ein ausländisches Staatsoberhaupt erpresst und in den jetzt anstehenden Präsidentenwahlkampf 2020 ungesetzlich eingegriffen hat. Da sind sich die Medien ganz sicher, denn ein whistle blower aus einem der 19 US-Geheimdienste hat es ihnen gepfiffen.

Der Reihe nach: Im Juli telefonierte – man sollte es ihm verbieten – Trump mit dem in der Ukraine frisch gewählten Präsidenten Wolodymyr Selenskyj. Bei diesem Gespräch soll Trump den (mehr …)

#Dialog & #Freundschaft zwischen #Menschen verschiedener #Herkunft +++ #Moderne #Hexen #Jagd und #Inquisition auf #Kultur #Schützer

Die Gleichmacherei von Ungleichem ist ideologisch dem Sozialismus innewohnend und hat derzeit Hochkonjunktur

 

 

Prolog

Von Sozialisten – besser als Gleichmacher von Ungleichem zu bezeichnen – werden Menschen, die sich dafür aussprechen die Vielfalt der Nationen, Sprachen und Kulturen zu erhalten , fälschlich aber zugleich mit voller Absicht als „Nationalisten“ bezeichnet. Die zutreffendere Bezeichnung, nämlich „Patriot“, wird absichtlich nicht verwendet, um den politisch Andersdenkenden lieber mit dem verbrannten Wort „Nationalist“ zu stigmatisieren. In Wirklichkeit aber schätzt der Patriot den Erhalt der anderen Nation und Kultur genauso, wie den Erhalt der eigenen Nation und Kultur: Er ist der wahre Kulturbeschützer, der die Vernichtung der erhaltenswerten unterschiedlichen Kulturen durch sozialistisch-kapitalistische Gleichmacherei zu verhindern sucht. Denn für den Patrioten und den „Nationalstaats-Anhänger“ hat der Erhalt der eigenen kulturellen Identität und kulturellen Homogenität  allerhöchste Priorität: Man könnte daher den Patrioten heute besser als Kulturschützer bezeichnen.

Eine Auflösung durch Vermischung und künstliche Negierung aller Unterschiede ist für ihn genauso frevelhaft, wie für den Naturschützer die Vernichtung einheimischer Pflanzen und Tierarten.

 

Von Verfolgter *

Dialog & Freundschaft zwischen Menschen verschiedener Herkunft

 

Multikulti trifft Nationalismus ist ein überaus erfolgreiches Projekt zweier Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Der eine ist Gitarrist in der Rechtsrockband „Stahlgewitter“ bzw. moderner weisshäutiger Nationalist, der andere ist ein dunkelhäutiger Power-Migrant.  Beide sind inzwischen auch Freunde, (mehr …)

#BANG ! #Mueller #Report #ENTLASTET #Trump ! #LIVE

Die Wolken über dem Weißen Haus verziehen sich: Trump wird von Mueller Bericht entlastet

 

 

LIVE NBC NEWS

 

abc News – LIVE

 

Weitere Informationen erhalten Sie (mehr …)

#George #Bush. #President of the #Deutsche #Einheit. #Dies at the age of 94. #In #Memoriam.

+++ Nachrichten aus Übersee +++

Der 41. US Präsident George Bush starb im Alter von 94 Jahren. Er unterstützte aktiv die Wiedervereinigung Deutschlands – gegen anfängliche Vorbehalte aus London und Paris.

 

Die US Flagge am Weißen Haus ist auf Halbmast gesetzt (NBC News)

George Bush Senior dies at 94 (BBC Live News)

 

Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt der Witwe Laura Bush und ihrer gesamten Familie. George H.W. Bush wird uns stets als treuer und wahrer Freund Deutschlands in Erinnerung bleiben, der sich von Beginn an klar und entschieden für die Deutsche Wiedervereinigung – auch gegen den anfänglichen Widerstand aus Paris und London – eingesetzt und sie damit genauso ermöglicht  (mehr …)