Mai 2020


Linux Mint Cinnamon: Das beste Linux Betriebssystem ? // Pro-Linux.de schließt seine Pforten

Wer steckt hinter Linux ? Die Geschichte des weltweit einzigartigen offenen nicht-kommerziellen Linux-Betriebssystem

 

Freie Software – für freie Entwickler und freie Anwender 

 

Liebe Leser, Autoren und andere Interessierte,

 

hiermit stelle ich Euch die meiner Meinung nach beste Alternative zum Windows-Betriebssystem vor: Das neueste Linux Mint Cinnamon in der Version 19.3. Sie ist ein offenes nicht-kommerzielles Betriebssystem , das weltweit von vielen Entwicklern ehrenamtlich entwickelt wurde und stets weiterentwickelt wird.

Die dahinterstehende Idee ist zugleich eine soziale Bewegung: Sie versucht die Monopolisierung der Systemsoftware durch Mega-Firmen wie Microsoft zu vermeiden. Denn wenn neunzig Prozent oder ein noch höherer prozentualer Anteil der  Betriebssysteme auf allen Rechnern der Welt von nur einer einzigen Firma stammen, dann kommt diesem Unternehmen und Unternehmern auch eine ihm/ihnen nicht zustehende politische und wirtschaftliche Macht zu.

 

Ebenso stellen wir Euch die Geschichte und die Idee , die zur Entstehung von Linux führen vor:  Der Finne Linus Thorvalds kam daher auf die Idee, ein offenes nicht-kommerzielles Betriebssystem zu entwickeln und dies so offen zu gestalten, dass viele Entwickler auf der Welt ehrenamtlich daran mitarbeiten können: Mehr dazu findet Ihr im  Video von Arte, dass wir hier an dritter Stelle platziert haben.

Das derzeit beste Linux-Betriebssystem ist meiner Meinung nach das Linux Mint Cinnamon. Dieses wird in diesem Artikel schwerpunktmäßig vorgestellt. Dazu  habe ich Euch auch  genaue Anleitungen zur De-Installtion von Windows und zur Installtion von Linux Cinnamon via Youtube-Videos und Verknüpfung von Online-Fachliteratur zusammen gestellt.

Nichtzuletzt erlauben wir uns Euch mitzuteilen, dass die deutsche Plattform Pro-Linux.de ab dem 1. Juni nach zwanzig Jahren ihre Pforten schließt, was nicht bedeutet, dass sie komplett offline geht. Was aber bedeutet, dass sie nicht mehr aktualisiert werden wird. Welche Alternativen es dann gibt, erläutert Euch ein Youtuber im zweiten Video.

Mein Appell: Installiert Linux auf mindestens einem Eurer Rechner, werdet Teil der Bewegung. Denn: Freie Software bedeutet auch Freiheit für Entwickler und für Freiheit für den ♦Anwender !

Herzlichst, Euer Freddy Kühne

 

Linux Mint 19.3 vorgestellt – Was kann Linux Mint ?

 

 

(mehr …)

Glückwunsch : Die USA können es wieder – SpaceX Falcon 9 Rakete erfolgreich zur ISS gestartet

„Lets light this candle“ – – Erfolgreicher NASA SpaceX Crew Dragon Start vom Kennedy-Raumfahrtzentrum in Cape Canaveral (Florida)

 

Die US-Amerikaner können es wieder : Erstmals seit neun Jahren starteten US Astronauten mit Raketen aus US-Produktion aus  in den Erdorbit. Das Ziel der beiden Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley war die Internationale Raumstation ISS.

US-Präsident Trump begleitete den Start der US-Rakete auf dem Raumfahrtbahnhof in Cape Canaveral.

Mit diesem Start glückte die Rückkehr der US-Amerikaner in die bemannte Weltraumfahrt. Der letzte Start einer bemannten Mission von amerikanischem Boden aus liegt schon circa 9 Jahre zurück: Das amerikanische Space-Shuttle Atlantis startete zuletzt 2011 mit Personal an Bord.  Danach motteten die USA die Space-Shuttle Programme ein und griffen auf Starts in Russland zurück – aus Kostengründen.

Wir gratulieren den USA zu dem geglückten Start und wünschen Gottes Segen !

 

Crew Demo-2

 

Watch SpaceX Falcon 9 and Dragon rocket launch

 

 

The US-Americans can do it again: For the first time in nine years, US astronauts launched into Earth orbit with US-produced rockets. The goal of the two astronauts Robert Behnken and Douglas Hurley was the International Space Station ISS.

US President Trump accompanied the launch of the US rocket at the space station in Cape Canaveral. 

This launch marked the return of the Americans to manned space flight. The last launch of a manned mission from American soil took place about 9 years ago: The (mehr …)

Pfingsten: Entspannung für die Seele

 

Liebe Leser und Autoren,

 

99Thesen gönnt sich momentan einfach ein bisschen den Luxus der Entspannung von politischen Themen. 

Wir werden uns allerdings in der Woche  nach Pfingsten hier wieder regelmäßig zu Wort melden.

Wir wünschen Ihnen ein paar schöne Pfingstfeiertage im Kreise Ihrer Lieben und Ihrer Familien !

Lassen Sie Ihre Gedanken reisen, lesen Sie Ihr Buch weiter, schauen Sie sich schöne Filme an – und vor allem: Genießen Sie den Klang der Musik.  Und ab und an ist auch eine stille Einkehr und eine Lektüre von Gottes Wort nicht verkehrt ! Ganz im Gegenteil.

Daher finden Sie am Ende des Artikels die Pfingstgeschichte von Melanie Ammann erzählt – im schönsten Schwyzerdütsch kommentiert und die Bibelstellen in Hochdeutsch vorgelesen.

Zudem haben wir Ihnen dort zwei weitere theologische Auslegungen zum Thema Pfingsten verknüpft:

Pfingsten : Die Ausgießung des Heiligen Geistes war und ist kein Zufall 

Pfingsten: Die Gabe und Aufgaben des Heiligen Geistes 

 

Gott zum Gruße ! 

Herzlichst, Ihr Freddy Kühne

 

 

Musica celtica irlandese allegra bellissima 

 

 

 

(mehr …)

Die erste SED-Verfassungsrichterin

 

Barbara Borchardt, treue Genossin der mehrfach umbenannten SED, ist in Mecklenburg-Vorpommern bekanntlich zur Verfassungsrichterin gewählt worden, mit Stimmen der CDU. War diese Wahl vielleicht alternativlos, wie so viele Entscheidungen, die Angela Merkel gern dekretiert? Die Genossin Verfassungsrichterin kennt sich mit Alternativlosigkeit gut aus. Sie findet beispielsweise, dass für das SED-Regime der Mauerbau alternativlos war. Nicht alternativlos hingegen ist für sie unsere Gesellschaftsordnung, denn den Kapitalismus möchte sie gern überwinden. Und eine Organisation, der sie sich zu diesem Zweck angeschlossen hat, wird wegen ihrer Systemwechselwünsche vom Verfassungsschutz beobachtet. Was für eine Wahl!

 

 

Henryk M. Broders neues Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

 

Weitere Informationen

Der Fall Barbara Borchardt wirft viele Fragen auf

(mehr …)

Vatertag: Auf Christi Himmelfahrt allein + Gott fähret Auf mit Jauchzen

 

Himmelfahrt / Pixabay

Jesus fährt in die Himmel auf zu seinem Vater !

Welche Folgen hat Christi Himmelfahrt für uns ?

 

Wir wünschen Ihnen Gottes Gnade, Barmherzigkeit , Gottes väterliche Liebe und seinen Schutz und Segen !

 

An Christi Himmelfahrt gedenken wir daran, dass Jesus Christus nach seiner Auferstehung zu seinem Vater in die Himmel aufgefahren ist. Dort sitzt Jesus als unser Anwalt zur Rechten Gottes und wendet sich bei Gott für uns ein.

Er hat bereits damals schon vor der Himmelfahrt den Jüngern zugesagt, dass er wiederkommen wird ! Jesus Christus ist in den Himmel zu seinem Vater zurück gegangen, um dort für uns neue Wohnungen schon vorzubereiten.

Bis dahin hat er uns als Sachwalter seinen Heiligen Geist gesandt. Mit diesem sollen und werden die Jünger Jesu erfüllt werden: Der Heilige Geist kann und wird uns an alles erinnern, was Jesus und Gott uns gelehrt hat. Damit übermittelt der Heilige Geist die Informationen von Gott an seine ihm glaubenden Menschenkinder. Ebenso aber übermittelt der Heilige Geist die Informationen und Gedanken und Gebete der Menschen zu Gott.

 

 

J.S. Bach: Auf Christi Himmelfahrt allein Cantata, BWV 128 – 1. Choral: Auf Christi Himmelfahrt

 

 

(mehr …)

USA + Ukraine = Der Bumerang für Joe Biden und die Demokraten :

Telefonmitschnitte belasten möglicherweise Joe Biden

 

Schickte Ukraines Präsident Poroschenko den Generalstaatsanwalt auf Betreiben Joe Bidens in die Wüste ?

 

Laut Bericht von RP-Online am 19. Mai kommt es nun für Joe Biden , den aussichtsreichsten Kandidaten der Demokraten für die US-Präsidentschaft, ganz dick:

Telefonmitschnitte von Petro Poroschenko, den früheren Präsidenten der Ukraine, sollen Joe Biden nun schwer belasten, zugunsten der ukrainischen Geschäftstätigkeit seines Sohnes Hunter Biden dafür gesorgt zu haben,  den gegen Hunter Biden ermittelnden Generalstaatsanwalt der Ukraine absetzen zu lassen.

Als Belohnung dafür soll Biden dafür gesorgt haben, dass ein milliardenschwerer US-Kredit an die Ukraine freigegeben wurde, der bis dahin ausgesetzt war.

Damit bestätigen sich auch die Recherchen von Helmut Roewer zu diesem Themenkomplex aus dem Oktober 2019. In seinem Artikel „Der Mann ohne Gesicht der spurlos verschwand – Was in Washington D.C. und in Kiew geschah“ legte Roewer detailliert die Hintergründe zur Geschäftstätigkeit von Hunter Biden beim ukrainischen Gaskonzern Burisma dar: Der Sohn von Joe Biden hatte seit 2014 große Erträge im Rahmen seiner Tätigkeit für Burisma eingestrichen. Doch bei Burisma ging scheinbar nicht alles mit rechten Dingen zu und so ermittelte der ukrainische Generalstaatsanwalt gegen Burisma. Dabei schien auch Hunter Biden ins

 

(mehr …)

Dr. Markus Krall – Der Finanzcrash kommt 2020 ?!

Die Lage ist ähnlich ernst wie 1919 und 1929 + Dr. Markus Krall, Bestsellerautor, Ökonom und Vorstand von Degussa im Interview

 

Von Freddy Kühne

 

Ich selbst habe noch nie etwas davon gehalten, mir selbst oder anderen Sand in die Augen zu streuen. Denn nur wer Fehlentwicklungen benennt, kann auch gegensteuern. Wer sie stattdessen tabuisiert und verschweigt, sorgt dafür, dass es weiter bergab und in die falsche Richtung geht.

Schon seit vielen Jahren warnen renommierte Volks- und Finanzwissenschaftler vor den Folgen der Staatenüberschuldung und den Folgen des Spielcasino-Roulettes mancher Finanzjongleure und mancher ihrer Finanzprodukte, die eher an Wettbüros erinnern.

Dr. Markus Krall legt im Interview seine aktuelle Einschätzung über die Lage dar , jedoch  mit besonderem Fokus auf die Probleme in der Eurozone .

Im zweiten Beitrag erläutert der Kapitalmarktanalyst Robert Halver die spannungsgeladene Situation zwischen der EZB und der Bundesbank und kommt zu dem Schluss, dass die EZB de facto durchaus monetäre Staatsfinanzierung betreibe, dies aber de jure nicht so festgestellt worden ist und dass diese Anleihenaufkäufe und auch der Corona-Fonds nicht mit den Stabilitätskriterien von Maastricht übereinstimmen.

Robert Halver ist der Auffassung, dass all das große Geld auch nutzlos verpuffen wird, solange die Regierungen der Länder keine Reformen einleiten, die die (mehr …)

Bank-Raub und Crisis-Management: Corona-Hilfspakete sind Konkursverschleppung der Eurozone

+ 7 Gründe gegen die Plünderung Deutschlands

 

 

 

Von Freddy Kühne

 

Wer von den vor 1972 Geborenen erinnert sich nicht an die legendären Reden von Franz-Josef Strauß seelig ?

Einer der Sätze, die mir noch am besten in Erinnerung sind , ist dieser, wo Franz-Josef Strauß der rot-gelben Regierung Helmut Schmidts das Wort „Crisis-Management“ ins Stammbuch schrieb.

Er warf Helmut Schmidt vor, er würde das Wort „Crisis-Management“ mit einer Art Wolllust aussprechen.

Damals gab es ja auch schon Krisen. Und zwar handelte es sich um die zweite Ölkrise. Doch diese wurde in Europa völlig ohne EU-weite Rettungsmilliarden-Programme überstanden.

Inzwischen wurden seit 2008 in Europa bereits über 1800 Milliarden an Eurozonen- und Bankenerettungsprogrammen vom normalen Steuerzahler geschultert, hauptsächlich von Steuerzahlern aus  der Nordeurozone.

Nun haben die Südländer diese Zeit nicht etwa genutzt, ihre Verbindlichkeiten abzubauen. Italien hätte seine Schattenwirtschaft, die laut Wikipedia zwischen 15 und (mehr …)

Jetzt drehen sie wirklich am Rad:

Bundesrat will leisere Motorräder und Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen

 

„Überwachung und Verbote Über Alles“ : Der Text der 68er Nationalhymne

 

Motorrad

 

Motorrad-Künstler bei Biker for Kids in der Bergischen Kaserne in Düsseldorf  ©Freddy Kühne

 

Von Freddy Kühne

 

Nun hält der verkehrspolitische Ökosozialismus auch in der Motorrad-Szene Einzug. Der Bundesrat will beschränkte Fahrverbote für Motorräder an Sonn- und Feiertagen. Gleichzeitig sollen davon neue Elektro-Motorräder ausgenommen werden.

Dass der Elektroantrieb unter dem Strich nicht emissionsärmer und umweltfreundlicher ist, als der herkömmliche Antrieb, haben wir auf 99Thesen schon des Öfteren thematisiert. Anstatt auf Technologieoffenheit zu setzen, wollen die Ökosozialisten über den Bundesrat nun tatsächlich auch noch beschränkte Fahrverbote (mehr …)

Kultur, Künste und Macht : Ludwig XIV. – König der Künste

 

 

Kultur, Künste und Macht. In Zeiten von geschlossenen Museen bzw. noch immer geschlossenen Grenzen aufgrund des Covid-19 Virus legt 99Thesen größten Wert auf die Vermittlung von Kunst und Kultur.

Könige , Kaiser und Fürsten waren häufig Förderer von Künstlern , Komponisten und Musikern. Der französische König Ludwig der XIV. gilt in Europa als einer der ersten Könige, die die Förderung der Künstler systematisch einsetzten , um hierdurch auch seine politische Macht zu unterstreichen.

Ludwig der XIV. war indes aber auch persönlich von Jugend an künsterlisch beseelt: Schon in seiner Jugend liebte er Tanz, Musik und Kunst. Er selbst liebte das Ballett und tanzte selbst bis ins hohe Alter.

Entsprechend darf es uns auch nicht verwundern, dass sowohl die von ihm gewählte Palastarchitektur, als auch die innere Raumgestaltung des Palastes entsprechend künstlerisch anspruchsvoll umgesetzt wurden.

Hervorgehoben seien hier der blaue Salon, der rote Salon und – natürlich  – der vergoldete Spiegelsaal, welcher sich hervorragend zum Balletttanz eignet.

 

(mehr …)

Nächste Seite »